Zu Tisch bitte: Die TeeFee – Zauberhafte Kindertees

TeeFee

Biologische Kindergetränke, die zuckerfrei sind und dennoch so lecker schmecken, dass die Kids sie lieben? Die TeeFee hat sich genau das zum Ziel gesetzt! Ihre zauberhaften Bio-Kindertees bieten eine gesunde Alternative zu mit herkömmlichem Industriezucker gesüßten oder zuckerhaltigen Getränken. Schließlich kann gesundes Trinken auch Trinkmuffeln so viel Spaß machen…


Denn die TeeFee-Produkte bauen auf eine Wunderpflanze: Stevia. Natursüß durch die Süße des Stevia-Blattes, sind die Teesorten zum Aufbrühen und die erfrischenden Eistees zahnfreundlich, ohne künstliche Zusatzstoffe, kalorien- und zuckerfrei und dazu auch noch vegan. Wer aber ist die TeeFee eigentlich? Und welche unterschiedlichen Teesorten sind es, die auch die Augen Deiner Kinder zum Leuchten bringen könnten?

TeeFee - Marco und Jill

© TeeFee

Natürlich zuckerfrei dank Stevia

Jill und Marco, das sind sie, die sympathischen Tee-Feen, die eine süße und leckere Alternative für die Trinkmuffel unter den Kids bieten wollen. Denn ausreichend zu trinken ist wichtig für die Entwicklung von Kindern, wobei Wasser, das gesündeste aller Getränke, nicht gerade hoch im Kurs steht. Stattdessen trinken die Kids lieber zuckerhaltige Schorlen und Säfte – und damit Getränke, die einen hohen Anteil an (Frucht-) Zucker und Kalorien haben. Kindertees, die gut schmecken und gleichermaßen gesund und süß sind? Geht das? Aber ja!

„Als Tochter einer paraguayischen Mutter habe ich Stevia-Tees zu trinken bekommen und liebe den süßen Geschmack aus meiner Kindheit“, so Jill, die in Paraguay aufgewachsen und hier mit Stevia bereits in Berührung gekommen ist, als das Wort „Stevia“ hierzulande noch ein Fremdwort war. Gemeinsam mit Marco, der zweiten Fee im Bunde, hat sie einen idealen, natürlich süßen Durstlöscher entwickelt, der auch noch Freude macht. So fällt es gar nicht schwer, Kindern die vorgeschriebene Trinkmenge pro Tag schmackhaft zu machen.

Stevia

Teefee Kindertee

© TeeFee

Kräuter- und Früchtetees – die Heißgetränke der TeeFee

Gerade jetzt, wo der Herbst sich längst angekündigt hat und der Winter naht, sind Heißgetränke heiß begehrt. Auch bei den Kleinen. Neben einem Klassiker wie Kräutertee mit Fenchel, der Bauchschmerzen lindert, sind es auch Früchtetees, die frisch aufgebrüht mindestens so gut schmecken wie guttun.  Ob Apfel-Zimt, Erdbeere, Himbeere oder Zitrusfrüchte: Die TeeFee zaubert garantiert ein Getränk in Kindertassen, das dank der Süße des Steviablatts herrlich süß, fruchtig, frisch und lecker ist. Für kleine Naschkatzen hat die TeeFee außerdem genau das Richtige parat. Denn Tees mit der Geschmacksrichtung Popcorn oder Cakepops sind die vielleicht beste (und zahnfreundlichste) Dessert-Alternative. Da bleiben Zahnschmerzen garantiert aus – ohne dass die Kids auf Süßes zum Nachtisch verzichten müssen.

TeeFee Eistee

© TeeFee

Erfrischung für die Kleinen – die TeeFee-Kaltgetränke

Auch für die Kleinen, die erfrischende Eistees lieben, hat die TeeFee zauberhafte Erfrischungsgetränke aus ihrem Feenärmel geschüttelt. Erdbeer-Rhabarber, Karotte-Orange-Pfirsich, Himbeere, Pfirsich, Mango und Apfel – das sind die Eistee-Kreationen, die zu jeder Jahreszeit nach fruchtig-aromatischer Sommerfrische schmecken. Ganz ohne Kalorien oder Zucker, aber umso leckerer. Das schmeckt… nicht nur den Kleinen!

Zum TeeFee-Sortiment bei AllyouneedFresh geht’s hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.