#Freshtags der Woche: Ho, Ho, Ho
– 5 wunderbare Adventsleckereien

It´s beginning to look a lot like Christmas. Am kommenden Sonntag ist es soweit: wir feiern den ersten Advent. Mit ihm wird die Zeit der Kerzen, des Punschs, der Plätzchen offiziell eingeläutet. Ein guter Grund, Dich mit den perfekten Food Ideen auf die Adventszeit vorzubereiten! In den #Freshtags der Woche verraten wir Dir, welche Adventsleckereien in den kommenden Wochen auf keinen Fall fehlen dürfen!


Advent, Advent. Die erste Kerze brennt und um diese gesellen sich spätestens am Sonntagnachmittag allerhand feine Adventsleckereien. Stollen, Plätzchen, Lebkuchen, Mandarinen – es gibt einfach viel zu viele köstliche Sachen, welche Dir den Advent versüßen. Wir haben 5 Must-Haves in unseren #Freshtags unter dem Motto „Adventsleckereien“ für Dich zusammengestellt.

#Freshtag 1: Hot Chocolate

Extra cozy days are coming to town. ☕️☃️ // ???? @iamafoodblog

Ein von Bertina Nguyen (@bertinamusic) gepostetes Foto am

Heiße Schokolade – der Klassiker schlechthin an kalten Tage. Ob klein, ob groß – jeder erfreut sich insbesondere in der Vorweihnachtszeit an dieser flüssigen Verführung. Gekrönt mit einer schneeweißen Sahnehaube, einer Hand voll Mini-Marshmallows und einem Keks oder Zuckerstange kannst Du Dich perfekt einkuscheln und es Dir vor dem Kamin oder auch einfach dem Adventskranz gemütlich machen.

#Freshtag 2: Christmas Porridge

Warum nicht in der Adventszeit auch direkt weihnachtlich in den Tag starten? Der Trend des Christmas Porridge ist vor allem in den USA und skandinavischen Ländern verbreitet. Hier bekommt bereits das Frühstück einen köstliche Prise Weihnachtsgeschmack! Wie Du das auch machen kannst? Nutze einfach eine Prise Zimt, etwas Lebkuchengewürz, Granatäpfeln oder Deine ganz persönliche Adventsleckerei und mache daraus ein vorweihnachtliches Topping für Deinen Haferbrei.

#Freshtag 3: Bratapfel

Wie hieß es doch früher?

Kinder, lauft schneller, holt einen Teller, holt eine Gabel! Sperrt auf den Schnabel

Für den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel, den goldbraunen Apfel!

Äpfel gehören zu jenem Obst, welches man perfekt über den Winter lagern kann. Umso schöner, dass man sie auch im Handumdrehen in wundervolle Adventsleckereien verwandeln kann. Eine Möglichkeit ist dabei ein Bratapfel. Gefüllt mit Rosinen, Marzipan oder Nüssen schiebst Du ihn für eine gute Weile in den Ofen und kannst kurz darauf ein leckeres Weihnachtsdessert genießen. Ein köstliches Bratapfel-Rezept dafür findest Du hier.

#Freshtag 4: Lebkuchenhaus

Knusper, knusper Knäuschen. Weihnachtszeit ist Märchenzeit. In kaum einem anderen Monat schauen wir so viele Märchen oder schmökern in alten Kinderbüchern wie in der Vorweihnachtszeit. Einer der Märchenklassiker schlechthin ist dabei die Geschichte von Hänsel und Gretel. Vermutlich erinnerst Dich auch Du noch gut daran, wie Du als Kind zum ersten Mal ein Bild des Lebkuchenhauses der bösen Hexe gesehen hast. So schaurig die alte Frau auch war, so verführerisch lecker sah ihre Bleibe immerzu aus. Welch Glück, dass sich ein Lebkuchenhaus in der Weihnachtszeit so leicht selber basteln lässt und das Beste: man muss keine Angst vor der bösen Hexe haben!

#Freshtag 5: Glühwein

Zu guter Letzt darf natürlich der Klassiker schlechthin in Sachen Adventsleckereien nicht fehlen. Glühwein gehört einfach dazu. Und ganz gleich ob als alkoholfreier Punsch, als Weißwein oder Rotwein – aufgepeppt mit Früchten, Zimt und anderen Gewürzen ist Glühwein einfach der Geschmack der Adventszeit.

Du hast nun richtig Lust auf Weihnachten?

Dann haben wir hier eine kleine Auswahl an Plätzchenrezepten für Dich zusammengestellt:

Auf einen Blick:
Artikel:
#Freshtags der Woche: Ho, Ho, Ho - 5 wunderbare Adventsleckereien
Zusammenfassung:
It´s beginning to look a lot like Christmas. Am kommenden Sonntag ist es soweit: wir feiern den ersten Advent. Ein guter Grund, Dich mit den perfekten Food Ideen auf die Adventszeit vorzubereiten! In den #Freshtags der Woche verraten wir Dir, welche Adventsleckereien in den kommenden Wochen auf keinen Fall fehlen dürfen!
Autor:
AllyouneedFresh