Vegane Wiesn-Schmankerl?

vegane Wiesn

42 Hektar Festgelände, 144 Gastronomiebetriebe, 7,5 Mio. Liter Bier und über 5,9 Mio. Besucher. Deutschlands größtes Volksfest öffnet morgen wieder seine Tore und erklärt das Gelände der Theresienwiese zum Ausnahmezustand. „Oans, zwoa – Gsuffa!“ – her mit Hendl, Maß und Brezn. Doch gibt es deftige bayerische Hausmannskost auch für Veganer? Dein AllyouneedFresh Magazin hat sich für Dich auf die Suche nach veganen Wiesn-Schmankerln gemacht!


Es ist wieder soweit: Dirndl und Lederhosen werden aus dem Schrank geholt, Schuhe poliert und die Haare zu prachtvollen Flechtfrisuren zusammengesteckt. In München tobt ab dem Wochenende das Oktoberfest und erwartet wie jedes Jahr zahlreiche Besucher. Essen, Trinken, Feiern – so lauten die Kernhandlungen Deutschlands größten Volksfestes.

Die Wiesn ist ein Fest von langer Tradition, welches im Oktober 1810 mit einer verhältnismäßig überschaubaren Gesellschaft begann. Zu Ehren des königlichen Brautpaares, welches am 12. Oktober 1810 geheiratet hatte, fand das erste Pferderennen und damit der Vorläufer des heutigen Oktoberfestes auf der Theresienwiese statt. Namensgeberin für diese „Wiese“ war die Braut Prinzessin Therese. Das sich diese Feierlichkeit zu einer solchen Institution entwickeln würde, hätte wohl niemand vermutet.

An Guadn!

Ochs am Spieß, halbe Hendl, deftige Haxn. – Kulinarische Highlights, welche den Meisten direkt in den Kopf kommen, wenn sie an die Münchner Wiesn denken. Doch gibt es auf dem Oktoberfest auch vegane Wiesn-Schmankerl? Tatsächlich! Und das oftmals sogar in Bio-Qualität. Im vergangenen Jahr gab es sogar einen speziell veganen Teil auf der Speisekarte des Herzkasperl-Zeltes der Oiden Wiesn.

Rote-Beete-Maultaschen mit Meerrettichpesto, hausgemachte „Käs“-Spätzle und Apfelküchle im Bierteig – vegane Wiesn-Schmankerl für Jedermann. Dieses Jahr müssen die Veganer auf das Herzkasperl-Zelt zwar verzichten, jedoch wird es dennoch einige Angebote geben, welche zu einem veganen Oktoberfest beitragen werden. Angekündigt sind vegane Wiesn-Schmankerl wie Bio-Sauerkrautstrudel, tomatisiertes Pfannengemüse und Feldsalat auf Kohlrabicarpaccio mit gegrillten Pfifferlingen (zu bayerisch „Reherl“) und Steinpilzen. Auch veganes Bio-Hühner-Frikassee, Soja-Steaks oder Fleischpflanzerl auf Quinoa-Basis sollen den Heißhunger der veganen Wiesnbesucher stillen.

I mog Di


Leider nicht in veganer Form zu erstehen, gibt es bisher die beliebten Lebkuchenherzen, welche Jahr für Jahr als allseits gern gekauftes Mitbringsel oder für spontane Liebeserklärungen dienen. Für Letzteres wäre natürlich die Frage, ob der Verzehr der süßen Liebesbotschaft überhaupt ein Muss ist? Wer dennoch in den Genuss eines veganen Lebkuchenherzes kommen möchte, der muss dieses wohl in diesem Jahr noch selber backen.

Aber kein Grund zur Sorge, denn auch für süße, vegane Wiesn-Schmankerl ist gesorgt. So kannst Du Dir zum Beispiel Apfelkücherl im Bierteig oder eine Tüte gebrannter Mandeln schmecken lassen und auch die Zuckerwatte für den Heimweg ist gesichert.

Oans, zwoa – Gsuffa!

Ein Prosit auf das deutsche Reinheitsgebot! Denn laut diesem darf Bier in Deutschland nur mit Wasser, Hopfen, Malz und Hefe gebraut werden. Somit ist die Maß vegan und kann ohne Reue von Jedermann genossen werden. Rekordverdächtige 7,5 Mio. Liter wurden davon allein im vergangenen Jahr auf dem Oktoberfest getrunken. Aber dennoch liegt dieser unter dem Wert des Jahres 2014, in welchem 7,7 Mio. Liter über die Tresen flossen. Begonnen wird das frohe Trinken stets am Samstag, um 12 Uhr mit dem Anstich im Schottenhamel-Festzelt. Hier darf gezeigt werden, wer die Kunst des Anstechens am besten beherrscht – aber Achtung: die Messlatte liegt hoch, denn aktueller Rekordhalter des Anstichs ist Christian Ude, welchem es gelang mit nur zwei Schlägen das erste Fass anzustechen.

Du siehst, einem Oktoberfest-Besuch steht Dank einer Vielzahl veganer Wiesn-Schmankerl nichts im Wege! Und solltest Du es nicht zur Wiesn schaffen, so kannst Du Dich sicher ganz wundervoll von den genannten Schmankerl inspirieren lassen – die passende Dekoration und weitere Artikel für Dein Oktoberfest findest Du hier in unserem Shop.

Auf einen Blick:
Vegane Wiesn-Schmankerl? So feierst Du das Oktoberfest!
Artikel:
Vegane Wiesn-Schmankerl? So feierst Du das Oktoberfest!
Zusammenfassung:
Schweinshaxn, Brezn, Maß. So heißen sie, die "Wiesn Klassiker". Doch kann man auch vegan schlemmen auf Deutschlands größtem Volksfest? Dein AllyouneedFresh Magazin hat sich für Dich schlau gemacht!
Autor:
AllyouneedFresh