Weißkrautsalat

KategorieErnährungstypZubereitungTags

An was erinnert Dich Weißkohlsalat? Richtig - an das jährliche Oktoberfest. Er ist die perfekte Beilage für viele Speisen, kann aber auch gut solo genossen werden. Der Weißkrautsalat lässt sich im Handumdrehen zubereiten und schmeckt einfach köstlich.

ZUTATEN

Zutaten6 Portionen
 1 Weißkohl
 2 Karotten
 6 EL Mayonnaise
 1 TL Senf
 2 TL Zucker
 4 EL Weißweinessig
 ½ Tasse Buttermilch
 Salz
 Pfeffer

ZUBEREITUNG

1

Den Weißkohl in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

2

Die Karotten schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Anschließend in die Schüssel zum Weißkohl dazugeben.

3

Mayonnaise, Senf, Zucker, Essig und Buttermilch in einer Schüssel verrühren. Dann das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Das Dressing zu dem Weißkohl und den Karotten geben und gut vermengen. Der Salat sollte noch eine Stunde im Kühlschrank ziehen.

5

Den Weißkrautsalat vor dem servieren nochmals abschmecken. Guten Appetit!

Zutaten

 1 Weißkohl
 2 Karotten
 6 EL Mayonnaise
 1 TL Senf
 2 TL Zucker
 4 EL Weißweinessig
 ½ Tasse Buttermilch
 Salz
 Pfeffer

Zubereitungsschritte

1

Den Weißkohl in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

2

Die Karotten schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Anschließend in die Schüssel zum Weißkohl dazugeben.

3

Mayonnaise, Senf, Zucker, Essig und Buttermilch in einer Schüssel verrühren. Dann das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Das Dressing zu dem Weißkohl und den Karotten geben und gut vermengen. Der Salat sollte noch eine Stunde im Kühlschrank ziehen.

5

Den Weißkrautsalat vor dem servieren nochmals abschmecken. Guten Appetit!

Weißkrautsalat