Veggie Burger

Veggie Burger
Kategorie, Ernährungstyp, ZubereitungTags,

Ein guter Burger schmeckt nur mit saftigem Rindfleisch? Wir beweisen das Gegenteil! Wir zeigen Ihnen ein Rezept, dass die Herzen der Vegetarier höher schlagen lässt. Der Veggie Burger schmeckt mindestens genauso gut, wie ein gewöhnlicher Burger. Bei der Kreation des Veggie Burger sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt- da kommt rein, was schmeckt!

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
Für die Patties
 1 Packung Quinoa-Burger-Mischung
 1 Zwiebel
 2 EL Olivenöl
Zum Belegen
 4 EL Pesto
 1 Aubergine
 Zucchini
 100 g Salat
 1 Gurke
 Salz
 Pfeffer
 4 Burgerbrötchen

ZUBEREITUNG

1

Die Quinoa oder alternativ Linsen-Curry-Patties nach Anleitung zubereiten.

2

Währenddessen Salat, Gurke, Aubergine und Zucchini gründlich waschen.

3

Aubergine und Zucchini halbieren, aushöhlen und in längliche Scheiben schneiden.

4

In einer Pfanne mit etwas Öl oder auf dem Grill anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Gurke ebenfalls längs in Scheiben schneiden.

6

Die Burgerbrötchen halbieren und mit Pesto bestreichen.

7

Wer es gerne klassisch mag, kann auch Tomatenketchup benutzen.

8

Pattie auflegen und mit Salat, Gurkenscheiben, Aubergine, Zucchini belegen.

9

Den Brötchendeckel auflegen.

10

Servieren und genießen!

Guten Appetit!

Tipp: Je nach Geschmack kann der Burger auch mit Rucola, getrockneten Tomaten oder Ihrem Lieblingsgemüse belegt werden.

Zutaten

Für die Patties
 1 Packung Quinoa-Burger-Mischung
 1 Zwiebel
 2 EL Olivenöl
Zum Belegen
 4 EL Pesto
 1 Aubergine
 Zucchini
 100 g Salat
 1 Gurke
 Salz
 Pfeffer
 4 Burgerbrötchen

Zubereitungsschritte

1

Die Quinoa oder alternativ Linsen-Curry-Patties nach Anleitung zubereiten.

2

Währenddessen Salat, Gurke, Aubergine und Zucchini gründlich waschen.

3

Aubergine und Zucchini halbieren, aushöhlen und in längliche Scheiben schneiden.

4

In einer Pfanne mit etwas Öl oder auf dem Grill anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Gurke ebenfalls längs in Scheiben schneiden.

6

Die Burgerbrötchen halbieren und mit Pesto bestreichen.

7

Wer es gerne klassisch mag, kann auch Tomatenketchup benutzen.

8

Pattie auflegen und mit Salat, Gurkenscheiben, Aubergine, Zucchini belegen.

9

Den Brötchendeckel auflegen.

10

Servieren und genießen!

Guten Appetit!

Tipp: Je nach Geschmack kann der Burger auch mit Rucola, getrockneten Tomaten oder Ihrem Lieblingsgemüse belegt werden.

Veggie Burger
Auf einen Blick:
Rezept:
Veggie Burger
Veröffentlicht am: