Vegan gefüllte Champignons

Gefüllte Champignons mit Mais und Kidneybohnen
KategorieErnährungstypZubereitung

Viva la Mexiko - Das Gericht bekommt durch die Kidneybohnen, Mais und der Salsasoße seinen lateinamerikanischen Flair. Das schönste ist, die Zubereitung ist kinderleicht und man muss garnicht so viel Zeit für ein leckeres Abendessen einplanen.

ZUTATEN

Zutaten4 PortionenGesamtzeit 25 min
 15 Champignons
 2 EL Olivenöl
 150 ml mexikanische Salsa
 3 EL Mais
 3 EL Kidneybohnen
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 100 g geriebner Käse (vegan)

ZUBEREITUNG

1

Pilze putzen und Stängel entfernen. Pilzkopf aushöhlen. Köpfe mit Öl bestreichen.

2

Für die Füllung, Mais, Kidneybohnen und Salsasoße in eine Schüssel geben. Alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend Mehl unterheben.

3

Füllung in die Pilzköpfe geben und mit dem veganen Käse bestreuen.

4

Gefüllte Pilze mit dem Kopf nach unten (Die Füllung darf nicht rausfallen) in eine Backform legen und bei 200°C ca. 15 min im Ofen backen.

5

Als extra Sättigungsbeilage empfiehlt sich Reis. Lasst es euch schmecken.

Zutaten

 15 Champignons
 2 EL Olivenöl
 150 ml mexikanische Salsa
 3 EL Mais
 3 EL Kidneybohnen
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 100 g geriebner Käse (vegan)

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen und Stängel entfernen. Pilzkopf aushöhlen. Köpfe mit Öl bestreichen.

2

Für die Füllung, Mais, Kidneybohnen und Salsasoße in eine Schüssel geben. Alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend Mehl unterheben.

3

Füllung in die Pilzköpfe geben und mit dem veganen Käse bestreuen.

4

Gefüllte Pilze mit dem Kopf nach unten (Die Füllung darf nicht rausfallen) in eine Backform legen und bei 200°C ca. 15 min im Ofen backen.

5

Als extra Sättigungsbeilage empfiehlt sich Reis. Lasst es euch schmecken.

Vegan gefüllte Champignons