Tomatiges Kirsch-Chutney

Kategorie, ErnährungstypZubereitung, Tags,

Tomatiges Kirsch-Chutney - Der Sommer im Glas. Chutney hat einen herrlichen süß-scharfen Geschmack, der wunderbar zu Grillfleisch, aber auch zu Käse passt. Diese fruchtig-herzhafte Chutney-Kombination aus Tomaten und Kirschen wird Sie verzaubern!

ZUTATEN

Zutaten6 Portionen
 2 Gl. Sauerkirschen (Abtropfgew. je 350 g)
 300 g Zwiebeln (vorbereitet gewogen)
 3 Knoblauchzehen
 1 rote Peperoni
 150 ml Balsamico-Essig
 2 Dosen stückige Tomaten (je 400 g)
 100 g Tomatenmark
 1 gestr. TL gemahlener Kardamom
 25 g gehackte Petersilie
 Salz
 gemahlener Pfeffer
 ½ Packung Dr. Oetker Extra Gelierzucker (250 g)

ZUBEREITUNG

1

Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen.

2

100 ml Flüssigkeit abmessen.

3

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln und 300 g Zwiebeln abwiegen.

4

Peperoni putzen und sehr fein würfeln.

5

Da die Peperoni sehr scharf sind, ziehen Sie bei der Verarbeitung der Schoten am besten Gummihandschuhe an.

6

Kirschen grob pürieren und in einem Kochtopf mit Extra Gelierzucker und den restlichen Zutaten gut verrühren.

7

Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und mind. 3 Min. kochen, dabei ab und zu umrühren.

8

Chutney mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen.

9

Mit Schraubdeckeln verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

Zutaten

 2 Gl. Sauerkirschen (Abtropfgew. je 350 g)
 300 g Zwiebeln (vorbereitet gewogen)
 3 Knoblauchzehen
 1 rote Peperoni
 150 ml Balsamico-Essig
 2 Dosen stückige Tomaten (je 400 g)
 100 g Tomatenmark
 1 gestr. TL gemahlener Kardamom
 25 g gehackte Petersilie
 Salz
 gemahlener Pfeffer
 ½ Packung Dr. Oetker Extra Gelierzucker (250 g)

Zubereitungsschritte

1

Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen.

2

100 ml Flüssigkeit abmessen.

3

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln und 300 g Zwiebeln abwiegen.

4

Peperoni putzen und sehr fein würfeln.

5

Da die Peperoni sehr scharf sind, ziehen Sie bei der Verarbeitung der Schoten am besten Gummihandschuhe an.

6

Kirschen grob pürieren und in einem Kochtopf mit Extra Gelierzucker und den restlichen Zutaten gut verrühren.

7

Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und mind. 3 Min. kochen, dabei ab und zu umrühren.

8

Chutney mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen.

9

Mit Schraubdeckeln verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

Tomatiges Kirsch-Chutney
Auf einen Blick:
Rezept:
Tomatiges Kirsch-Chutney
Veröffentlicht am: