Gebackener Tofu mit Ofengemüse, Couscous und Tomaten-Feta-Dip
Gebackener Tofu mit Ofengemüse, Couscous und Tomaten-Feta-Dip

Gebackener Tofu mit Ofengemüse, Couscous und Tomaten-Feta-Dip

  ,     , ,

März 9, 2018

Gebackener Tofu mit Ofengemüse, Couscous und Tomaten-Feta-Dip 0 0 5 0

Tofu-Rezepte: Einfach und schnell zubereitet, aber doch originell. Die Kombination aus Couscous, Aubergine und Thymian schmeckt einfach lecker. Verfeinert wird das ganze durch einen Tomaten-Feta-Dip, welcher, durch seinen intensiven Geschmack, aus einem einfachen Gericht etwas ganz Besonderes macht.

Zutaten

Für 1 Person

1/2 Aubergine

1/3 Brokkoli

100 g Paprika

50 g Tomaten

60 g Tofu

Thymian

60 ml Wasser

3 EL Olivenöl

60 g Couscous

Salz

Pfeffer

Für den Dip

1/3 Bund Petersilie

10 g Basilikum

40 g Feta

40 g Tomaten

50 g Frischkäse

Saft einer halben Zitrone

Salz

Pfeffer

Und so gelingt's!

1Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2Aubergine, Brokkoli, Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Tofu würfeln.

3Das Gemüse auf ein Backblech geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und nach Belieben würzen. Den Tofu dazu geben und ebenfalls würzen.

4Alles für 20-30 Minuten backen.

5Für den Dip das Basilikum und die Petersilie klein hacken und den Feta mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten miteinander vermengen und cremig rühren.

6Wasser, Salz und 1 EL Olivenöl zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Couscous dazugeben. 3-5 Minuten quellen lassen.

7Den Couscous gemeinsam mit dem Ofengemüse und dem Dip servieren.

00:00