Gebackener Tofu mit Ofengemüse, Couscous und Tomaten-Feta-Dip

Gebackener Tofu mit Ofengemüse, Couscous und Tomaten-Feta-Dip
Kategorie, ErnährungstypZubereitung, ,

Tofu-Rezepte: Einfach und schnell zubereitet, aber doch originell. Die Kombination aus Couscous, Aubergine und Thymian schmeckt einfach lecker. Verfeinert wird das ganze durch einen Tomaten-Feta-Dip, welcher, durch seinen intensiven Geschmack, aus einem einfachen Gericht etwas ganz Besonderes macht.

ZUTATEN

Zutaten1 Portion
 ½ Stück Aubergine
  Stück Brokkoli
 100 g Paprika
 50 g Tomaten
 60 g Tofu
 Thymian
 60 ml Wasser
 3 EL Olivenöl
 60 g Couscous
 Salz
 Pfeffer
Für den Dip
  Bund Petersilie
 10 g Basilikum
 40 g Feta
 40 g Tomaten
 50 g Frischkäse
 Saft einer halben Zitrone
 Salz
 Pfeffer

ZUBEREITUNG

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Aubergine, Brokkoli, Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Tofu würfeln.

3

Das Gemüse auf ein Backblech geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und nach Belieben würzen. Den Tofu dazu geben und ebenfalls würzen.

4

Alles für 20-30 Minuten backen.

5

Für den Dip das Basilikum und die Petersilie klein hacken und den Feta mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten miteinander vermengen und cremig rühren.

6

Wasser, Salz und 1 EL Olivenöl zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Couscous dazugeben. 3-5 Minuten quellen lassen.

7

Den Couscous gemeinsam mit dem Ofengemüse und dem Dip servieren.

Zutaten

 ½ Stück Aubergine
  Stück Brokkoli
 100 g Paprika
 50 g Tomaten
 60 g Tofu
 Thymian
 60 ml Wasser
 3 EL Olivenöl
 60 g Couscous
 Salz
 Pfeffer
Für den Dip
  Bund Petersilie
 10 g Basilikum
 40 g Feta
 40 g Tomaten
 50 g Frischkäse
 Saft einer halben Zitrone
 Salz
 Pfeffer

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Aubergine, Brokkoli, Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Tofu würfeln.

3

Das Gemüse auf ein Backblech geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und nach Belieben würzen. Den Tofu dazu geben und ebenfalls würzen.

4

Alles für 20-30 Minuten backen.

5

Für den Dip das Basilikum und die Petersilie klein hacken und den Feta mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten miteinander vermengen und cremig rühren.

6

Wasser, Salz und 1 EL Olivenöl zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Couscous dazugeben. 3-5 Minuten quellen lassen.

7

Den Couscous gemeinsam mit dem Ofengemüse und dem Dip servieren.

Gebackener Tofu mit Ofengemüse, Couscous und Tomaten-Feta-Dip