Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Keine Lust auf den klassichen Kartoffelsalat? Wir wäre es mal mit einem Süßkartoffelsalat? Mit würzigem Rucola und sonnengereiften, getrockneten Tomaten versetzt der Salat einen an den letzten mediterranen Urlaub zurück. Das Beste daran? Alle Zutaten sind fair gehandelt.

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 500 g Süßkartoffeln
 1 Knoblauchzehe
 1 Bund Rucola
 250 g Tomaten
 1 Avocado
 80 g getrocknete Tomaten
 50 g Kürbiskerne
Für das Dressing
 100 ml weißer Balsamico
 4 EL Olivenöl
 2 EL Honig
 2 EL Senf
 Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Süßkartoffeln schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden.

3

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

4

Süßkartoffeln und Knoblauch auf ein Backblech geben und mit Öl beträufeln. Salzen, pfeffern. Bei 180 Grad ca. 20 Minuten garen.

5

Rucola und Tomaten waschen. Tomaten vierteln. Getrocknete Tomaten abtropfen und klein schneiden. Avocado halbieren und würfeln.

6

Alles in eine große Schüssel geben und die Süßkartoffelwürfel darauf verteilen.

7

Alle zutaten für das Dressing vermengen und über den Salat träufeln. Kürbiskerne darüber geben.

Zutaten

 500 g Süßkartoffeln
 1 Knoblauchzehe
 1 Bund Rucola
 250 g Tomaten
 1 Avocado
 80 g getrocknete Tomaten
 50 g Kürbiskerne
Für das Dressing
 100 ml weißer Balsamico
 4 EL Olivenöl
 2 EL Honig
 2 EL Senf
 Salz, Pfeffer

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Süßkartoffeln schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden.

3

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

4

Süßkartoffeln und Knoblauch auf ein Backblech geben und mit Öl beträufeln. Salzen, pfeffern. Bei 180 Grad ca. 20 Minuten garen.

5

Rucola und Tomaten waschen. Tomaten vierteln. Getrocknete Tomaten abtropfen und klein schneiden. Avocado halbieren und würfeln.

6

Alles in eine große Schüssel geben und die Süßkartoffelwürfel darauf verteilen.

7

Alle zutaten für das Dressing vermengen und über den Salat träufeln. Kürbiskerne darüber geben.

Süßkartoffelsalat