Störfilet auf Tomatenkompott an Wildreis-Käse-Talern und Brokkoli

KategorieErnährungstypTags, ,

Frisch, leicht und super lecker - mit diesen drei Worten hat man dieses Fisch-Gericht beschrieben. Unser Rezept für Störfilet auf Tomatenkompott an Wildreis-Käse-Talern und Brokkoli ist sicher einer der schönsten Arten seine wöchentliche Fischration auf den Teller zu zaubern.

ZUTATEN

Zutaten2 Portionen
Für das Störfilet auf Tomatenkompott
 400 g Störfilet
 500 g Tomaten
 1 Schalotte
 etwas Zitronenabrieb
 1 Zweig Thymian
 1 Zweig
 Rosmarin
 50 ml Brühe oder Weißwein
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
Für die Wildreis-Käse-Taler
 100 g Wildreis
 100 g Basmati Reis
 50 g Parmesan
 2 Eigelb
 Salz
 Pfeffer
Für den gebratenen Brokkoli
 1 Brokkoli
 1 Zitrone
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer

ZUBEREITUNG

Zubereitung des Tomatenkompotts
1

Die gewaschenen Tomaten und die geschälte Schalotte in kleine Würfel schneiden.

2

Die Schalottenwürfel in der Pfanne mit 1 EL Olivenöl andünsten bis sie glasig sind, dann die Tomatenwürfel dazugeben und auch anschwitzen. Anschließend 50 ml Brühe oder Weißwein, einen Zweig Thymian und Rosmarin hinzufügen und das Ganze bei niedriger Hitze kompottartig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronenabrieb abschmecken.

Zubereitung des Fisches
3

Das Störfilet in zwei gleich große Portionen schneiden.

4

Die zwei Teile des Störfilets auf das köchelnde Kompott legen und bei niedriger Hitze 10-12 min mitgaren.

Zubereitung der Wildreis-Käse-Taler
5

Den Wildreis und den Basmati Reis jeweils separat kochen:
Dafür den Wildreis mit der 2,5 fachen Menge an Wasser und eine Prise Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Danach den Deckel schließen und auf kleinster Hitzestufe ca. 40 min garen lassen. Mit dem Basmati Reis ebenso verfahren, die Garzeit beträgt hier etwa 20 min.

6

Anschließend den gekochten Reis mischen und 50 g gehobelten Parmesan, sowie 2 Eigelb dazugeben.

7

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Masse zu Talern formen.

8

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Taler darin auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 3 min ausbacken.

Zubereitung des Brokkolis
9

Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen schneiden. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und darin die Röschen braten, bis sie gar aber noch knackig sind.

10

Mit einer Prise Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Zutaten

Für das Störfilet auf Tomatenkompott
 400 g Störfilet
 500 g Tomaten
 1 Schalotte
 etwas Zitronenabrieb
 1 Zweig Thymian
 1 Zweig
 Rosmarin
 50 ml Brühe oder Weißwein
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
Für die Wildreis-Käse-Taler
 100 g Wildreis
 100 g Basmati Reis
 50 g Parmesan
 2 Eigelb
 Salz
 Pfeffer
Für den gebratenen Brokkoli
 1 Brokkoli
 1 Zitrone
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer

Zubereitungsschritte

Zubereitung des Tomatenkompotts
1

Die gewaschenen Tomaten und die geschälte Schalotte in kleine Würfel schneiden.

2

Die Schalottenwürfel in der Pfanne mit 1 EL Olivenöl andünsten bis sie glasig sind, dann die Tomatenwürfel dazugeben und auch anschwitzen. Anschließend 50 ml Brühe oder Weißwein, einen Zweig Thymian und Rosmarin hinzufügen und das Ganze bei niedriger Hitze kompottartig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronenabrieb abschmecken.

Zubereitung des Fisches
3

Das Störfilet in zwei gleich große Portionen schneiden.

4

Die zwei Teile des Störfilets auf das köchelnde Kompott legen und bei niedriger Hitze 10-12 min mitgaren.

Zubereitung der Wildreis-Käse-Taler
5

Den Wildreis und den Basmati Reis jeweils separat kochen:
Dafür den Wildreis mit der 2,5 fachen Menge an Wasser und eine Prise Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Danach den Deckel schließen und auf kleinster Hitzestufe ca. 40 min garen lassen. Mit dem Basmati Reis ebenso verfahren, die Garzeit beträgt hier etwa 20 min.

6

Anschließend den gekochten Reis mischen und 50 g gehobelten Parmesan, sowie 2 Eigelb dazugeben.

7

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Masse zu Talern formen.

8

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Taler darin auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 3 min ausbacken.

Zubereitung des Brokkolis
9

Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen schneiden. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und darin die Röschen braten, bis sie gar aber noch knackig sind.

10

Mit einer Prise Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Störfilet auf Tomatenkompott an Wildreis-Käse-Talern und Brokkoli
Auf einen Blick:
Rezept:
Störfilet auf Tomatenkompott an Wildreis-Käse-Talern und Brokkoli
Veröffentlicht am: