Spinat-Kichererbsen-Eintopf

Spinat-Kichererbsen-Eintopf
KategorieErnährungstypZubereitung

Eintöpfe kennst Du nur aus Omas Küche? Dann probiert mal unseren Spinat-Kichererbsen-Eintopf. Die orientalischen Gewürze wie Zimt und Kreuzkümmel sorgen für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis und das Rezept lässt sich ohne großen Aufwand nachkochen.

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 2 Zwiebeln
 2 Zehen Knoblauch
 2 Möhren
 1 TL Kreuzkümmel
 1 TL Kurkuma
 1 TL Paprikapulver
 ½ TL Zimt
 600 g Kichererbsen aus der Dose
 1 Tasse rote Linsen
 1 ½ Liter Gemüsebrühe
 etwas Zitronensaft
 etwas frische Minze
 1 Bund frischer Spinat (wahlweise TK-Spinat)
 etwas Olivenöl
 Koriander
 Creme Fraîche
 Salz (optional)

ZUBEREITUNG

1

Zwiebeln, Möhren und Knoblauch würfeln, in Öl in einem großen Topf anbraten.

2

Mit der Brühe auffüllen, Kichererbsen, Linsen, Zitronensaft, die Gewürze und gehackte Minze dazugeben.

3

Ca. 20 Minuten kochen lassen, bis die Linsen weich sind.

4

Spinat zugeben und weiter köcheln lassen, ggf. noch etwas salzen.

5

Wer mag, kann das Ganze mit Creme Fraîche und Koriander toppen. Dieser Eintopf passt zu Reis, Fladenbrot oder Baguette.

Zutaten

 2 Zwiebeln
 2 Zehen Knoblauch
 2 Möhren
 1 TL Kreuzkümmel
 1 TL Kurkuma
 1 TL Paprikapulver
 ½ TL Zimt
 600 g Kichererbsen aus der Dose
 1 Tasse rote Linsen
 1 ½ Liter Gemüsebrühe
 etwas Zitronensaft
 etwas frische Minze
 1 Bund frischer Spinat (wahlweise TK-Spinat)
 etwas Olivenöl
 Koriander
 Creme Fraîche
 Salz (optional)

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln, Möhren und Knoblauch würfeln, in Öl in einem großen Topf anbraten.

2

Mit der Brühe auffüllen, Kichererbsen, Linsen, Zitronensaft, die Gewürze und gehackte Minze dazugeben.

3

Ca. 20 Minuten kochen lassen, bis die Linsen weich sind.

4

Spinat zugeben und weiter köcheln lassen, ggf. noch etwas salzen.

5

Wer mag, kann das Ganze mit Creme Fraîche und Koriander toppen. Dieser Eintopf passt zu Reis, Fladenbrot oder Baguette.

Spinat-Kichererbsen-Eintopf