Spaghetti Bolognese

KategorieErnährungstypZubereitungTags, , ,

Spaghetti Bolognese- Die Königin unter den Nudelgerichten! Spaghetti Bolognese ist eines der meistgekochten Gerichte auf der Welt. Das Rezept für die Bolognese Soße stammt aus der italienischen Stadt Bologna und ist bei vielen nicht mehr vom Tisch zu denken. Sie ist kinderleicht zubereitet, schmeckt der ganzen Familie und bietet mit ihren frischen Zutaten eine ausgewogene Mahlzeit. Buon appetito!

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 400 g Spaghetti
 500 g Hackfleisch, vom Rind
 2 Stangen Sellerie
 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
 2 Zehen Knoblauch
 1 Packung stückige Tomaten
 4 EL Tomatenmark
 250 ml Rotwein ,trocken
 200 ml Gemüsebrühe
 2 Blätter Lorbeer
 2 Gewürznelken
 1 TL Majoran
 2 EL Petersilie
 Muskat
 Olivenöl
 Pfeffer
 Salz
 Parmesan

ZUBEREITUNG

1

Sellerie waschen, Zwiebel und Knoblauch schälen und alles in kleine Stücke hacken.

2

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Gemüse hinzufügen und andünsten.

3

Rinderhack dazu geben und anbraten.

4

Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten.

5

Lorbeerblatt, Nelke, Muskat und Kräuter dazu geben.

6

Wein dazugeben und ein wenig einkochen lassen.

7

Die Gemüsebrühe und Tomaten in den Topf geben und das Ganze etwa 1 Stunde köcheln lassen.

8

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Kurz vor Ende die Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen.

10

Die Spaghetti Bolognese mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Guten Appetit!

Zutaten

 400 g Spaghetti
 500 g Hackfleisch, vom Rind
 2 Stangen Sellerie
 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
 2 Zehen Knoblauch
 1 Packung stückige Tomaten
 4 EL Tomatenmark
 250 ml Rotwein ,trocken
 200 ml Gemüsebrühe
 2 Blätter Lorbeer
 2 Gewürznelken
 1 TL Majoran
 2 EL Petersilie
 Muskat
 Olivenöl
 Pfeffer
 Salz
 Parmesan

Zubereitungsschritte

1

Sellerie waschen, Zwiebel und Knoblauch schälen und alles in kleine Stücke hacken.

2

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Gemüse hinzufügen und andünsten.

3

Rinderhack dazu geben und anbraten.

4

Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten.

5

Lorbeerblatt, Nelke, Muskat und Kräuter dazu geben.

6

Wein dazugeben und ein wenig einkochen lassen.

7

Die Gemüsebrühe und Tomaten in den Topf geben und das Ganze etwa 1 Stunde köcheln lassen.

8

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Kurz vor Ende die Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen.

10

Die Spaghetti Bolognese mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Guten Appetit!

Spaghetti Bolognese
Auf einen Blick:
Rezept:
Spaghetti Bolognese
Veröffentlicht am: