Schokopudding „Wow-No-Cow“

veganer Schokoladen-Pudding
KategorieErnährungstyp, , Zubereitung

Schoki ist Soulfood – auch ohne Sahne und Milch! Deshalb haben wir für Dich ein simples und schnell zubereitetes Rezept für veganen Schokopudding.

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 1 l Sojamilch
 80 g Stärke
 6 EL Backkakao
 6 EL Kokosblütenzucker
 Walnüsse

ZUBEREITUNG

1

Zucker und ca. 600 ml der Sojamilch in einem Topf unter ständigem Rühren (am besten mit einem Schneebesen) aufkochen.

2

Kakao und Stärke in die restliche Sojamilch geben und einrühren.

3

Dann zu der Sojamilch im Topf geben und eine Minute kochen lassen.

4

Jetzt muss die Masse nur noch portionsweise in kleine Schalen umgefüllt werden.

5

Wer will kann den Pudding nach dem Auskühlen auf einen Teller stürzen und mit Walnüssen garnieren.

Zutaten

 1 l Sojamilch
 80 g Stärke
 6 EL Backkakao
 6 EL Kokosblütenzucker
 Walnüsse

Zubereitungsschritte

1

Zucker und ca. 600 ml der Sojamilch in einem Topf unter ständigem Rühren (am besten mit einem Schneebesen) aufkochen.

2

Kakao und Stärke in die restliche Sojamilch geben und einrühren.

3

Dann zu der Sojamilch im Topf geben und eine Minute kochen lassen.

4

Jetzt muss die Masse nur noch portionsweise in kleine Schalen umgefüllt werden.

5

Wer will kann den Pudding nach dem Auskühlen auf einen Teller stürzen und mit Walnüssen garnieren.

Schokopudding „Wow-No-Cow“