Grünes Sandwich mit eingelegten Zwiebeln

Grünes Sandwich? Naja, nicht ganz. In diesem Fall ist die grüne Mayonnaise gemeint, mit der das Sandwich bestrichen wird. Das Sandwich mit selbstgemachter grüner Mayonnaise und eingelegten Zwiebeln schmeckt wunderbar gesund und frisch. Die Sandwiches sind schnell gemacht, leicht bekömmlich und ideal für die Snackbox. Da wird die Mittagspause im Office oder in der Schule zu einer köstlichen Angelegenheit.

ZUTATEN

Zutaten2 Portionen
Für die eingelegten Zwiebeln
 2 Frühlingszwiebeln
 100 ml Weißweinessig
 2 TL Zucker
 1 TL Salz
 0,25 TL Pfefferkörner (gemahlen)
Für die grüne Mayonnaise
 50 g Basilikum
 50 g Schnittlauch
 50 g Estragon
 2 Knoblauchzehen
 50 g Mayonnaise
 1 Spritzer Spritzer Zitrone
 1 Prise Prise Salz
Für das Sandwich
 6 Scheiben Vollkorn-Brot
 0,50 Avocado
 0,50 Packung Mozzarella
 4 Cocktailtomaten
 4 Scheiben Scheiben Gurke
 1 Handvoll Kresse

ZUBEREITUNG

Zubereitung der eingelegten Zwiebeln
1

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

2

Zwiebeln in ein Glas füllen.

3

Zucker, Salz, Essig und Pfeffer dazu geben.

4

Das Glas verschließen und gut schütteln und für 30 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung der grünen Mayonnaise
5

Für die grüne Mayonnaise Basilikumblätter, Schnittlauch, Estragon, Knoblauch, Salz, Zitronensaft und die Mayo in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse mixen.

6

Die Mayonnaise in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung des Sandwiches
7

Das Brot in Scheiben schneiden.

8

Die grüne Mayo darauf verteilen.

9

Die Brotscheiben mit Gurken, Mozzarella, Avocado, Cherrytomaten und Salatblättern belegen. Diesen Schritt mit einer weiteren Scheibe Brot wiederholen.

10

Zum Schluss eingelegte Zwiebeln und Sprossen auf das belegte Sandwich geben und eine weitere Brotscheibe rauflegen.

11

Zu einem Sandwich zusammendrücken und genießen.

Guten Appetit!

Zutaten

Für die eingelegten Zwiebeln
 2 Frühlingszwiebeln
 100 ml Weißweinessig
 2 TL Zucker
 1 TL Salz
 0,25 TL Pfefferkörner (gemahlen)
Für die grüne Mayonnaise
 50 g Basilikum
 50 g Schnittlauch
 50 g Estragon
 2 Knoblauchzehen
 50 g Mayonnaise
 1 Spritzer Spritzer Zitrone
 1 Prise Prise Salz
Für das Sandwich
 6 Scheiben Vollkorn-Brot
 0,50 Avocado
 0,50 Packung Mozzarella
 4 Cocktailtomaten
 4 Scheiben Scheiben Gurke
 1 Handvoll Kresse

Zubereitungsschritte

Zubereitung der eingelegten Zwiebeln
1

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

2

Zwiebeln in ein Glas füllen.

3

Zucker, Salz, Essig und Pfeffer dazu geben.

4

Das Glas verschließen und gut schütteln und für 30 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung der grünen Mayonnaise
5

Für die grüne Mayonnaise Basilikumblätter, Schnittlauch, Estragon, Knoblauch, Salz, Zitronensaft und die Mayo in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse mixen.

6

Die Mayonnaise in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung des Sandwiches
7

Das Brot in Scheiben schneiden.

8

Die grüne Mayo darauf verteilen.

9

Die Brotscheiben mit Gurken, Mozzarella, Avocado, Cherrytomaten und Salatblättern belegen. Diesen Schritt mit einer weiteren Scheibe Brot wiederholen.

10

Zum Schluss eingelegte Zwiebeln und Sprossen auf das belegte Sandwich geben und eine weitere Brotscheibe rauflegen.

11

Zu einem Sandwich zusammendrücken und genießen.

Guten Appetit!

Grünes Sandwich mit eingelegten Zwiebeln
Auf einen Blick:
Rezept:
Grünes Sandwich
Veröffentlicht am: