Raw Vegan Lamington Bliss Balls

Raspberry Balls
Kategorie, ErnährungstypZubereitung

Du magst auch gern zwischen den Mahlzeiten etwas naschen? Dann können wir Dir die Raw Vegan Lamington Bliss Balls nur empfehlen. Sie sind gesund und vegan. Ein süßer Leckerbissen für zwischendurch. Probiere es gerne aus! Aus diesen Zutaten ergeben sich ca. 10 Raw Vegan Lamington Bliss Balls.

ZUTATEN

Zutaten1 Portion
 1 Tasse Cashew Kerne
  Tasse Kokos-Raspel
 2 TL Kokosöl
 ¼ Tasse Ahornsirup
 Himbeermarmelade
 Etwas Chia Samen
 Etwas Vanille Extrakt
 Einige Himbeeren
Für die Glasur
 ¼ Tasse Kokosöl
 1 TL Ahornsirup
 ¼ Tasse Kakaopulver
 Kokos-Raspel

ZUBEREITUNG

1

Die Cashew Kerne hacken und mit den Kokos-Raspeln, dem Kokosöl, dem Ahornsirup und der Vanille vermengen.

2

Die Himbeermarmelade und die Chia Samen miteinander vermischen.

3

Nun wird es etwas knifflig. Einen Esslöffel der Cashew-Kokos-Mischung abmessen und kreisförmig zerdrücken.

4

In die Mitte des Kreises etwas Himbeer-Chia-Marmelade geben und kleine Bällchen formen.

5

Die fertig geformten Bällchen für 20-30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

6

Jetzt das Kokosöl für die Glasur bei leichter Hitze schmelzen.

7

Das geschmolzene Kokosöl vom Herd nehmen und mit dem Ahornsirup verrühren. Als nächstes das Kakaopulver unterrühren.

8

Nun die gekühlten Bällchen zügig mit der Schokolade glasieren, Kokos-Raspeln darüber streuen und nochmals für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

9

Die fertigen Bällchen mit frischen Himbeeren anrichten und genießen.

Zutaten

 1 Tasse Cashew Kerne
  Tasse Kokos-Raspel
 2 TL Kokosöl
 ¼ Tasse Ahornsirup
 Himbeermarmelade
 Etwas Chia Samen
 Etwas Vanille Extrakt
 Einige Himbeeren
Für die Glasur
 ¼ Tasse Kokosöl
 1 TL Ahornsirup
 ¼ Tasse Kakaopulver
 Kokos-Raspel

Zubereitungsschritte

1

Die Cashew Kerne hacken und mit den Kokos-Raspeln, dem Kokosöl, dem Ahornsirup und der Vanille vermengen.

2

Die Himbeermarmelade und die Chia Samen miteinander vermischen.

3

Nun wird es etwas knifflig. Einen Esslöffel der Cashew-Kokos-Mischung abmessen und kreisförmig zerdrücken.

4

In die Mitte des Kreises etwas Himbeer-Chia-Marmelade geben und kleine Bällchen formen.

5

Die fertig geformten Bällchen für 20-30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

6

Jetzt das Kokosöl für die Glasur bei leichter Hitze schmelzen.

7

Das geschmolzene Kokosöl vom Herd nehmen und mit dem Ahornsirup verrühren. Als nächstes das Kakaopulver unterrühren.

8

Nun die gekühlten Bällchen zügig mit der Schokolade glasieren, Kokos-Raspeln darüber streuen und nochmals für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

9

Die fertigen Bällchen mit frischen Himbeeren anrichten und genießen.

Raw Vegan Lamington Bliss Balls