Räucherlachshappen

Räucherlachs Crêpes
Kategorie, ErnährungstypZubereitungTags,

Nicht nur lecker, sondern auch hübsch anzusehen, sind diese Räucherlachshappen. Die kleinen Köstlichkeiten sind eine idealer Partysnack. Man kann sie bequem am Vortag vorbereiten und seine Gäste dann stressfrei kulinarisch verwöhnen.

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 350 g geräucherter Lachs in Scheiben
 250 g Frischkäse
 3 TL Sahnemeerrettich
 etwas Sahne oder Milch
 Gehackter Dill
 Salz und Pfeffer
Für den Pfannkuchen
 230 g Mehl
 25 g Butter, geschmolzene
 4 Eier
 250 ml Milch
 Salz

ZUBEREITUNG

Zubereitung des Pfannkuchens
1

Dazu alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut verrühren.

2

Anschließend dünne Pfannkuchen mit etwas Butter oder Öl in einer Pfanne ausbacken und diese auskühlen lassen.

Zubereitung der Räucherlachshappen
3

Für die Füllung Frischkäse mit Sahnemeerrettich in einer Schüssel mischen und etwas Sahne oder Milch hinzugeben, bis eine streichfähige Creme entsteht. Diese können mit gehacktem Dill, Salz und Pfeffer nach Belieben abgeschmeckt werden.

4

Die Creme auf die erkalteten Pfannkuchen streichen und mit den Räucherlachsscheiben belegen.

5

Pfannkuchen zusammenrollen und mit Frischhaltefolie fixieren. Für einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen. Anschließend aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden.

Zutaten

 350 g geräucherter Lachs in Scheiben
 250 g Frischkäse
 3 TL Sahnemeerrettich
 etwas Sahne oder Milch
 Gehackter Dill
 Salz und Pfeffer
Für den Pfannkuchen
 230 g Mehl
 25 g Butter, geschmolzene
 4 Eier
 250 ml Milch
 Salz

Zubereitungsschritte

Zubereitung des Pfannkuchens
1

Dazu alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut verrühren.

2

Anschließend dünne Pfannkuchen mit etwas Butter oder Öl in einer Pfanne ausbacken und diese auskühlen lassen.

Zubereitung der Räucherlachshappen
3

Für die Füllung Frischkäse mit Sahnemeerrettich in einer Schüssel mischen und etwas Sahne oder Milch hinzugeben, bis eine streichfähige Creme entsteht. Diese können mit gehacktem Dill, Salz und Pfeffer nach Belieben abgeschmeckt werden.

4

Die Creme auf die erkalteten Pfannkuchen streichen und mit den Räucherlachsscheiben belegen.

5

Pfannkuchen zusammenrollen und mit Frischhaltefolie fixieren. Für einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen. Anschließend aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden.

Räucherlachshappen