Protein-Pfannkuchen

Protein Pfannkuchen

Du bist gelangweilt von Brot und Müsli zum Frühstück? Dann wird es Zeit, dass du die Protein-Pfannkuchen ausprobierst und Pep auf Deinen Teller bringst! Das Power-Frühstück macht glücklich und versorgt Deinen Körper mit einer extra Portion Eiweiß. Die Protein-Pfannkuchen sind schön fluffig, machen satt und schmecken mit Bananenscheiben besonders fruchtig.

ZUTATEN

Zutaten2 Portionen
 130 g Dinkelmehl
 2 EL PURYA! Vegan Protein Drink (Vanille-Erdbeere,Rote Banane-Baobab oder Kakao-Carob)
 1 EL PURYA! Super Sprouts - gekeimte Quinoa
 1 EL Deines favorisierten Süßungsmittels (Agavensaft, Ahornsirup etc.)
 125 ml Pflanzendrink (Reis, Soja, Hafer etc.)
 ½ TL Backpulver
 1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

1

Mische den gekeimten Quinoa mit 2 EL heißem Wasser, verrühre alles gut und stelle es beiseite.

2

Nehme das Dinkelmehl und gebe den PURYA! Vegan Protein Drink in Deiner gewünschten Geschmackssorte, Backpulver und Salz hinzu und vermische alles gut.

3

Als Nächstes gebe den Pflanzendrink, das S+üßungsmittel und die gekeimten Quinoa hinzu und mixe alles gut durch.

4

Erhitze eine antihaftbeschichtete Pfanne mit ein wenig Öl.

5

Brate die Pfannkuchen in der sehr heißen Pfanne und nehme 1 EL des Teigs für einen Pfannkuchen.

6

Brate beide Seiten bis sie goldbraun sind.

7

Sofort servieren, etwas süßen und mit Früchten Deiner Wahl belegen.

Guten Appetit!

Made by PURYA!

Zutaten

 130 g Dinkelmehl
 2 EL PURYA! Vegan Protein Drink (Vanille-Erdbeere,Rote Banane-Baobab oder Kakao-Carob)
 1 EL PURYA! Super Sprouts - gekeimte Quinoa
 1 EL Deines favorisierten Süßungsmittels (Agavensaft, Ahornsirup etc.)
 125 ml Pflanzendrink (Reis, Soja, Hafer etc.)
 ½ TL Backpulver
 1 Prise Salz

Zubereitungsschritte

1

Mische den gekeimten Quinoa mit 2 EL heißem Wasser, verrühre alles gut und stelle es beiseite.

2

Nehme das Dinkelmehl und gebe den PURYA! Vegan Protein Drink in Deiner gewünschten Geschmackssorte, Backpulver und Salz hinzu und vermische alles gut.

3

Als Nächstes gebe den Pflanzendrink, das S+üßungsmittel und die gekeimten Quinoa hinzu und mixe alles gut durch.

4

Erhitze eine antihaftbeschichtete Pfanne mit ein wenig Öl.

5

Brate die Pfannkuchen in der sehr heißen Pfanne und nehme 1 EL des Teigs für einen Pfannkuchen.

6

Brate beide Seiten bis sie goldbraun sind.

7

Sofort servieren, etwas süßen und mit Früchten Deiner Wahl belegen.

Guten Appetit!

Made by PURYA!

Protein-Pfannkuchen
Auf einen Blick:
Rezept:
Protein-Pfannkuchen
Veröffentlicht am: