Pasta mit Fleischbällchen

Pasta mit Fleischbällchen
KategorieErnährungstypZubereitungTags,

Anlässlich des Films "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" und als Hommage an das Lieblingsessen unseres heißgeliebten Leonardo DiCaprio haben wir Pasta mit Fleischbällchen gekocht. Da fühlen wir uns dem Oscar-Preisträger doch gleich viel näher... Aber nicht nur deswegen kochen wir das Leo-Gericht! Auch weil es lecker schmeckt.

ZUTATEN

Zutaten2 Portionen
 200 g gemischtes Hackfleisch
 1 Packung passierte Tomaten
 1 Ei
 2 Knoblauchzehen
 2 EL Semmelbrösel
 Paprikapulver
 kleine Zwiebel
 Öl zum Anbraten
 Salz und Pfeffer
 250 g Spaghetti
 Parmesan

ZUBEREITUNG

1

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ei und Semmelbrösel dazu geben, gut verkneten und aus der Masse kleine Bällchen (Ø ca. 2 cm) formen.

2

Zwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anschwitzen. Knoblauch in kleine Würfelchen schneiden und zusammen mit den Hackbällchen in die Pfanne geben. Die Hackbällchen von allen Seiten gut anbraten.

3

Passierte Tomaten mit in die Pfanne geben und alles einmal verrühren. Die so entstandene Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken; zum Schluss frischen Basilikum klein hacken und dazugeben.

4

Spaghetti nach Packungsangabe kochen, so lange köchelt die Soße vor sich her. Wenn die Nudeln al dente sind, kann angerichtet werden. Nudeln auf einen Teller geben, Soße drauf und mit gehobeltem Parmesan verfeinern. Buon appetito!

Zutaten

 200 g gemischtes Hackfleisch
 1 Packung passierte Tomaten
 1 Ei
 2 Knoblauchzehen
 2 EL Semmelbrösel
 Paprikapulver
 kleine Zwiebel
 Öl zum Anbraten
 Salz und Pfeffer
 250 g Spaghetti
 Parmesan

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ei und Semmelbrösel dazu geben, gut verkneten und aus der Masse kleine Bällchen (Ø ca. 2 cm) formen.

2

Zwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anschwitzen. Knoblauch in kleine Würfelchen schneiden und zusammen mit den Hackbällchen in die Pfanne geben. Die Hackbällchen von allen Seiten gut anbraten.

3

Passierte Tomaten mit in die Pfanne geben und alles einmal verrühren. Die so entstandene Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken; zum Schluss frischen Basilikum klein hacken und dazugeben.

4

Spaghetti nach Packungsangabe kochen, so lange köchelt die Soße vor sich her. Wenn die Nudeln al dente sind, kann angerichtet werden. Nudeln auf einen Teller geben, Soße drauf und mit gehobeltem Parmesan verfeinern. Buon appetito!

Pasta mit Fleischbällchen
Auf einen Blick:
Rezept:
Pasta mit Fleischbällchen
Veröffentlicht am: