Palak Paneer

KategorieErnährungstypZubereitungTags,

Indisches Essen ist dank verschiedener raffinierter Gewürze ein Fest für die Sinne. Palak Paneer ist das perfekte "Einsteiger Curry", um die indische Küche kennenzulernen. Bei Palak Paneer handelt es sich um ein vegetarisches Curry aus Spinat (Palak) und Rahmkäse (Paneer).

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 350 g Spinat, fein gehackt
 220 g Zwiebel(n), fein geschnitten
 4 Tomate(n), fein gehackt
 60 ml Sahne
 2 Liter Milch
 6 EL Zitronensaft
 5 EL Öl
 1 TL Kreuzkümmel, ganz
 ½ TL Chilipulver
 ½ TL Kurkuma
 2 TL Salz
 ½ TL Korianderpulver
 ½ TL Garam Masala
 2 cm Ingwer, frischer, in Streifen geschnitten

ZUBEREITUNG

1

Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen.

2

Zitronensaft einrühren, bis die Milch gerinnt.

3

Dann den Topf vom Herd nehmen.

4

Ein Sieb mit einem Geschirrtuch auslegen und die geronnene Milch hineingeben und 2 – 3 min. abtropfen lassen.

5

Das Tuch mit dem gewonnenen Frischkäse ("Paneer") zubinden, aus dem Sieb nehmen, noch ein wenig die Flüssigkeit mit der Hand auspressen.

6

Mit einem mit Wasser gefüllten Topf ca. 2 Std. beschweren.

7

Den Frischkäse rausnehmen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

8

Zwiebel würfeln und mit Kümmel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

9

Die Tomaten hinzufügen und weiter kochen.

10

Mit Chili, Kurkuma und Salz abschmecken.

11

Spinat, Paneerstücke und Sahne zugeben und köcheln lassen.

12

Zum Schluss Koriander, Garam Masala und Ingwerstreifen zugeben und einige Minuten weiterköcheln lassen.

13

Auf einem Teller anrichten und mit Reis oder Naan servieren.

Guten Appetit!

Zutaten

 350 g Spinat, fein gehackt
 220 g Zwiebel(n), fein geschnitten
 4 Tomate(n), fein gehackt
 60 ml Sahne
 2 Liter Milch
 6 EL Zitronensaft
 5 EL Öl
 1 TL Kreuzkümmel, ganz
 ½ TL Chilipulver
 ½ TL Kurkuma
 2 TL Salz
 ½ TL Korianderpulver
 ½ TL Garam Masala
 2 cm Ingwer, frischer, in Streifen geschnitten

Zubereitungsschritte

1

Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen.

2

Zitronensaft einrühren, bis die Milch gerinnt.

3

Dann den Topf vom Herd nehmen.

4

Ein Sieb mit einem Geschirrtuch auslegen und die geronnene Milch hineingeben und 2 – 3 min. abtropfen lassen.

5

Das Tuch mit dem gewonnenen Frischkäse ("Paneer") zubinden, aus dem Sieb nehmen, noch ein wenig die Flüssigkeit mit der Hand auspressen.

6

Mit einem mit Wasser gefüllten Topf ca. 2 Std. beschweren.

7

Den Frischkäse rausnehmen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

8

Zwiebel würfeln und mit Kümmel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

9

Die Tomaten hinzufügen und weiter kochen.

10

Mit Chili, Kurkuma und Salz abschmecken.

11

Spinat, Paneerstücke und Sahne zugeben und köcheln lassen.

12

Zum Schluss Koriander, Garam Masala und Ingwerstreifen zugeben und einige Minuten weiterköcheln lassen.

13

Auf einem Teller anrichten und mit Reis oder Naan servieren.

Guten Appetit!

Palak Paneer
Auf einen Blick:
Rezept:
Palak Paneer
Veröffentlicht am: