Süßkartoffel-Püree mit karamellisierten Pekannüssen

KategorieErnährungstypZubereitung

Dieses ausgefallene Rezept - typisch für Thanksgiving oder Weihnachten - musst Du probiert haben. Es ist unverschämt lecker. Einmal die Gabel in die Hand genommen und schon konnten wir sie nicht mehr weg legen. Dieses süße Püree macht süchtig!

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 1300 g Süßkartoffel (zerdrückt)
 270 g brauner Zucker
 2 Eier
 1 TL Vanilleextrakt
 ½ Tasse Milch
 200 g Butter
 40 g Mehl
 125 g Pekannüsse (gehackt)

ZUBEREITUNG

1

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Die Butter in einem Topf schmelzen.

3

In einer Schüssel die Süßkartoffeln, 180 g braunen Zucker, die Eier, die Vanille, die Milch und 120 g Butter vermengen.

4

Den Mix dann in eine eingefettete Auflaufform geben.

5

Dann den restlichen Zucker, das Mehl, die restliche Butter und die gehackten Pekannüsse in eine Schüssel geben und vermischen.

6

Den Nuss-Mix über das Süßkartoffel-Püree in die Auflaufform geben und für 35-40 Minuten im Ofen backen.

7

Die Mashed Sweet Potatoes sind fertig, wenn sich die Pekannüsse karamellisiert haben. Guten Appetit!

Zutaten

 1300 g Süßkartoffel (zerdrückt)
 270 g brauner Zucker
 2 Eier
 1 TL Vanilleextrakt
 ½ Tasse Milch
 200 g Butter
 40 g Mehl
 125 g Pekannüsse (gehackt)

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Die Butter in einem Topf schmelzen.

3

In einer Schüssel die Süßkartoffeln, 180 g braunen Zucker, die Eier, die Vanille, die Milch und 120 g Butter vermengen.

4

Den Mix dann in eine eingefettete Auflaufform geben.

5

Dann den restlichen Zucker, das Mehl, die restliche Butter und die gehackten Pekannüsse in eine Schüssel geben und vermischen.

6

Den Nuss-Mix über das Süßkartoffel-Püree in die Auflaufform geben und für 35-40 Minuten im Ofen backen.

7

Die Mashed Sweet Potatoes sind fertig, wenn sich die Pekannüsse karamellisiert haben. Guten Appetit!

Süßkartoffel-Püree mit karamellisierten Pekannüssen