Moussaka
Moussaka

Moussaka

      

August 10, 2017

Moussaka 0 0 5 0

Urlaubsfeeling pur kommt bei diesem griechischen Leckerbissen auf: Moussaka, oder auch Mousakás, Musaka oder Mousakas. Ein Auflauf dessen Hauptzutaten Rinder- oder Lammhackfleisch, Kartoffeln und Auberginen sind. Einfach perfekt für ein gemütlich-mediterranes Essen mit Freunden und/oder Familie.

Zutaten

600 g Kartoffeln

2 Auberginen

500 g Rinder- oder Lammhackfleisch

150 g geriebener Gouda

4 TL Tomatenmark

3 Knoblauchzehen

3 Tomaten

1 Lorbeerblatt

3 Eier

1 Zwiebel

1 Pck. Béchamelsauce

Olivenöl

Petersilie

Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran

Und so gelingt's!

1Die Kartoffeln ca. 20 Minuten garen, gut abkühlen lassen und im Anschluss pellen.

2Die Auberginen gründlich reinigen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf einem Teller verteilen, salzen und 15 Minuten ruhen lassen.

3Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse geben und die Zwiebel in feine Stückchen und die Tomaten in grobe Stücken schneiden.

4Im Anschluß die Béchamelsauce mit den Eiern und dem Gouda mixen.

5Für das Hackfleisch etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebel, Lorbeerblatt, Muskat und Tomatenmark und das Hackfleisch hinzugeben und anbraten. Wenn das Hackfleisch fertig angebraten ist die Tomatenstückehinzufügen und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und mit 150 ml Wasser ablöschen.

6Die Auberginen gründlich mit Küchenpapier abtupfen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

7Die gepellten Kartoffeln in feine Scheiben schneiden und in einer Auflaufform platzieren. Nun die Auberginenscheiben und Hackfleisch abwechseln schichten und alles mit der Béchamel-Käse-Mischung übergießen.

8Das Moussaka für ca. 30 Minuten im Ofen backen. Auf einem Teller anrichten und mit Petersilie bestreuen.

00:00

0 Kommentare

All fields and a star-rating are required to submit a review.