Mediterraner Kartoffelsalat

Kategorie, ErnährungstypZubereitungTags, ,

Die Grillzeit ist eröffnet! Passend dazu gibt es von uns einen mediterranen Kartoffelsalat. Der ist frisch, würzig, delikat und schmeckt einfach super - auch ohne Fleischbeilage. Wer mag, kann statt dem Dressing auch einfach ein Basilikumpesto als Dressing verwenden. Auch Kapern geben dem Kartoffelsalat eine feine Note. Der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt! Lassen Sie es sich schmecken.

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
Für den Kartoffelsalat
 1 kg Kartoffeln
 125 g Rucola
 125 g Cherry-Tomaten
 75 g Lauchzwiebeln
 50 g getrocknete Tomaten
 20 g Pinienkerne, geröstet
 2 Bündel Basilikum
 20 schwarze Oliven
 2 Zehen Knoblauch
 2 EL Olivenöl
Für das Dressing
 200 ml Gemüsebrühe
 1 EL Senf
 50 ml Balsamico Bianco

ZUBEREITUNG

1

Die Kartoffeln mit Schale bissfest kochen.

2

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten, Oliven und Lauchzwiebeln kleinschneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch pressen, den Basilikum fein schneiden und beides dazugeben. Wer getrocknete Tomaten in Öl hat, braucht nicht noch extra 2 EL Olivenöl zugeben.

3

Währenddessen die Gemüsebrühe mit dem Senf verrühren, aufkochen, von der Herdplatte nehmen, das Balsamico-Essig dazugeben, mit Pfeffer abschmecken und verrühren.

4

Wenn die Kartoffeln fertig sind, diese abschöpfen, schälen und klein schneiden.

5

Nun das Dressing und das Tomaten-Oliven-Lauchzwiebeln-Gemisch über die Kartoffeln geben und verrühren.

6

Kurz vor dem Servieren den Rucola, geröstete Pinienkerne und Cherry-Tomaten dazugeben, verrühren und den mediterranen Kartoffelsalat schmecken lassen.

Zutaten

Für den Kartoffelsalat
 1 kg Kartoffeln
 125 g Rucola
 125 g Cherry-Tomaten
 75 g Lauchzwiebeln
 50 g getrocknete Tomaten
 20 g Pinienkerne, geröstet
 2 Bündel Basilikum
 20 schwarze Oliven
 2 Zehen Knoblauch
 2 EL Olivenöl
Für das Dressing
 200 ml Gemüsebrühe
 1 EL Senf
 50 ml Balsamico Bianco

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln mit Schale bissfest kochen.

2

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten, Oliven und Lauchzwiebeln kleinschneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch pressen, den Basilikum fein schneiden und beides dazugeben. Wer getrocknete Tomaten in Öl hat, braucht nicht noch extra 2 EL Olivenöl zugeben.

3

Währenddessen die Gemüsebrühe mit dem Senf verrühren, aufkochen, von der Herdplatte nehmen, das Balsamico-Essig dazugeben, mit Pfeffer abschmecken und verrühren.

4

Wenn die Kartoffeln fertig sind, diese abschöpfen, schälen und klein schneiden.

5

Nun das Dressing und das Tomaten-Oliven-Lauchzwiebeln-Gemisch über die Kartoffeln geben und verrühren.

6

Kurz vor dem Servieren den Rucola, geröstete Pinienkerne und Cherry-Tomaten dazugeben, verrühren und den mediterranen Kartoffelsalat schmecken lassen.

Mediterraner Kartoffelsalat
Auf einen Blick:
Rezept:
Mediterraner Kartoffelsalat
Veröffentlicht am: