Macarons mit Yogurette-Frischkäse-Füllung

Macarons mit Yogurette-Frischkäse-Füllung
KategorieZubereitungTags

Macarons im Yoguretten-Style! Mit unserem Rezept könnt ihr eine leckere und fruchtige Variante dieser französischen Leckerbissen zaubern. Der Geschmack der Yogurette verfeinert das traditionelle Baisegebäck und hebt sich damit von den herkömmlichen Macaron-Rezepten ab.

ZUTATEN

Zutaten22 PortionenVorbereitungszeit30 min
Für die Schalen
 100 g Puderzucker
 85 g Mandeln, gemahlen
 65 g Zucker
 65 g Eiweiß
Für die Füllung
 4 Riegel Yogurette
 30 g Butter
 10 g Puderzucker
 50 g Frischkäse
 4 EL Erdbeerkonfitüre

ZUBEREITUNG

1

Für die Schalen Puderzucker mit Mandeln in einem Standmixer mixen und durch ein feines Sieb streichen. Zucker mit Eiweiß steif schlagen und Puderzucker-Mandel-Mischung unterheben. Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit ca. 2 cm Abstand 44 gleichgroße Tupfer spritzen. Blech leicht rütteln, sodass sich der Teig setzt. Anschließend ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2

In der Zwischenzeit Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C /Umluft: 160 °C). Macaronschalen auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 8 Minuten backen und auskühlen lassen.

3

Für die Füllung Yogurette klein schneiden. Butter und Puderzucker in einer Schüssel glattrühren und Frischkäse unterrühren. Frischkäse-Creme in einen Spritzbeutel füllen. 22 Macaronhälften auf der glatten Seite dünn mit Konfitüre bestreichen. Anschließend etwas Frischkäse-Creme darauf spritzen und mit Yogurette bestreuen. Mit restlichen Macaronhälften abschließen und andrücken bis die Frischkäse-Creme an den Rändern zu sehen ist.

Zutaten

Für die Schalen
 100 g Puderzucker
 85 g Mandeln, gemahlen
 65 g Zucker
 65 g Eiweiß
Für die Füllung
 4 Riegel Yogurette
 30 g Butter
 10 g Puderzucker
 50 g Frischkäse
 4 EL Erdbeerkonfitüre

Zubereitungsschritte

1

Für die Schalen Puderzucker mit Mandeln in einem Standmixer mixen und durch ein feines Sieb streichen. Zucker mit Eiweiß steif schlagen und Puderzucker-Mandel-Mischung unterheben. Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit ca. 2 cm Abstand 44 gleichgroße Tupfer spritzen. Blech leicht rütteln, sodass sich der Teig setzt. Anschließend ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2

In der Zwischenzeit Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 185 °C /Umluft: 160 °C). Macaronschalen auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 8 Minuten backen und auskühlen lassen.

3

Für die Füllung Yogurette klein schneiden. Butter und Puderzucker in einer Schüssel glattrühren und Frischkäse unterrühren. Frischkäse-Creme in einen Spritzbeutel füllen. 22 Macaronhälften auf der glatten Seite dünn mit Konfitüre bestreichen. Anschließend etwas Frischkäse-Creme darauf spritzen und mit Yogurette bestreuen. Mit restlichen Macaronhälften abschließen und andrücken bis die Frischkäse-Creme an den Rändern zu sehen ist.

Macarons mit Yogurette-Frischkäse-Füllung