Lasagne al forno

KategorieErnährungstypZubereitungTags,

Der wohl beliebteste als auch älteste Nudelauflauf, der aus übereinandergeschichteten Teigplatten besteht - na klar, die Rede ist von der allseits beliebten Lasagne al forno! Wer sich nur rein pflanzlich ernährt, aber trotzdem in den Genuss der köstlichen Lasagne kommen möchte. lässt das Hackfleisch weg und legt stattdessen Zucchini, Champignons oder Paprika zwischen die Lasagneplatten. Ob vegetarisch oder nicht- überbacken mit Käse verführt dieses Rezept kleine und große Schleckermäuler.

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 250 g Lasagneplatten
 400 g Hackfleisch
 2 EL Öl
 1 Zwiebel
 1 Knoblauch
 100 ml Rotwein
 800 g Dosentomaten
 4 EL Basilikum, gehackt
 2 EL Oregano
 60 g Butter
 40 g Mehl
 300 ml Milch
 150 g Champignons
 200 g Tomaten
 50 g Parmesankäse, gerieben
 Pfeffer
 Salz
 Muskat
 1 Prise Zucker

ZUBEREITUNG

1

Die Lasagneplatten in gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten vorkochen.

2

Währendessen das Hackfleisch in heißem Öl anbraten.

3

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den Rotwein hinzugeben und einkochen lassen.

5

Tomaten aus der Dose, Oregano, Basilikum und etwas Muskat zufügen.

6

Fett erhitzen, Mehl zufügen und anschwitzen, mit Milch ablöschen und unter Rühren 5-10 Minuten kochen lassen.

7

Champignons waschen, putzen, kleinschneiden und in heißem Fett 2-3 Minuten anbraten und salzen.

8

Eine Auflaufform einfetten und lasagneplatten auslegen.

9

Boden mit einem Drittel der Soße und jeweils der Hälfte der Champignons und den gewürfelten Tomaten bedecken.

10

Übrige Lasagneplatten darauf legen und mit einem weiteren Drittel der Soße und den restlichen Zutaten bedecken.

11

Denselben Schritt wiederholen und die Platten erneut mit Soße bedecken.

12

Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

Zutaten

 250 g Lasagneplatten
 400 g Hackfleisch
 2 EL Öl
 1 Zwiebel
 1 Knoblauch
 100 ml Rotwein
 800 g Dosentomaten
 4 EL Basilikum, gehackt
 2 EL Oregano
 60 g Butter
 40 g Mehl
 300 ml Milch
 150 g Champignons
 200 g Tomaten
 50 g Parmesankäse, gerieben
 Pfeffer
 Salz
 Muskat
 1 Prise Zucker

Zubereitungsschritte

1

Die Lasagneplatten in gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten vorkochen.

2

Währendessen das Hackfleisch in heißem Öl anbraten.

3

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den Rotwein hinzugeben und einkochen lassen.

5

Tomaten aus der Dose, Oregano, Basilikum und etwas Muskat zufügen.

6

Fett erhitzen, Mehl zufügen und anschwitzen, mit Milch ablöschen und unter Rühren 5-10 Minuten kochen lassen.

7

Champignons waschen, putzen, kleinschneiden und in heißem Fett 2-3 Minuten anbraten und salzen.

8

Eine Auflaufform einfetten und lasagneplatten auslegen.

9

Boden mit einem Drittel der Soße und jeweils der Hälfte der Champignons und den gewürfelten Tomaten bedecken.

10

Übrige Lasagneplatten darauf legen und mit einem weiteren Drittel der Soße und den restlichen Zutaten bedecken.

11

Denselben Schritt wiederholen und die Platten erneut mit Soße bedecken.

12

Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

Lasagne al forno
Auf einen Blick:
Rezept:
Lasagne al forno
Veröffentlicht am: