Kleine Pfannenpizza

fingerfood-kinder-pfannen-pizza

„Pizzelle Fritte“ heißen die kleinen Pizzen, die nicht aus dem Ofen, sondern aus der Pfanne kommen und nach Herzenslust belegt werden können. Unser klassisches Rezept kombiniert fruchtige Tomatensauce, würzigen Parmesan und frischem Basilikum.

ZUTATEN

Zutaten16 Portionen
 500 g Weizenmehl
 300 ml lauwarmes Wasser
 1 EL Olivenöl
 2 Prisen n Salz
 1 Päckchen Trockenhefe
 60 ml Olivenöl zum Braten
 3 EL Olivenöl für die Tomatensauce
 2 Knoblauchzehen
 800 g Tomaten
 frisch geriebener Parmesan
 Basilikumblätter

ZUBEREITUNG

1

Für den Teig die Hefe mit Wasser und Salz in einer Schüssel verrühren.

2

Mehl und Olivenöl hinzugeben und zu einen glatten Teig kneten.

3

Den Teig an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.

4

Währenddessen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die geschälten Knoblauchzehen darin schwenken.

5

Die Tomaten würfeln und hinzugeben.

6

Mit einer Prise Salz abschmecken und vom Herd nehmen.

7

Den Teig in 16 Portionen teilen und zu Kugeln formen.

8

Aus den Teigkugeln kleine Ovale ziehen.

9

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

10

Die Mini-Pizzen auf beiden Seiten goldbraun braten.

11

Kurz abtropfen lassen und mit einem Esslöffel Tomatensoße, Parmesan und Basilikumblättern garnieren.

Zutaten

 500 g Weizenmehl
 300 ml lauwarmes Wasser
 1 EL Olivenöl
 2 Prisen n Salz
 1 Päckchen Trockenhefe
 60 ml Olivenöl zum Braten
 3 EL Olivenöl für die Tomatensauce
 2 Knoblauchzehen
 800 g Tomaten
 frisch geriebener Parmesan
 Basilikumblätter

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Hefe mit Wasser und Salz in einer Schüssel verrühren.

2

Mehl und Olivenöl hinzugeben und zu einen glatten Teig kneten.

3

Den Teig an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.

4

Währenddessen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die geschälten Knoblauchzehen darin schwenken.

5

Die Tomaten würfeln und hinzugeben.

6

Mit einer Prise Salz abschmecken und vom Herd nehmen.

7

Den Teig in 16 Portionen teilen und zu Kugeln formen.

8

Aus den Teigkugeln kleine Ovale ziehen.

9

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

10

Die Mini-Pizzen auf beiden Seiten goldbraun braten.

11

Kurz abtropfen lassen und mit einem Esslöffel Tomatensoße, Parmesan und Basilikumblättern garnieren.

Kleine Pfannenpizza