Karotten Orangen Muffins

Karotten Muffins mit Orange
Karotten Orangen Muffins
KategorieErnährungstypZubereitungTags

Wenn Du Karottenkuchen magst, wirst Du diese saftigen Karotten-Orangen-Muffins by Kenwood lieben! Saftig, lecker, schnell und unkompliziert in der Zubereitung! Auch perfekt für gemeinsames Schlemmen mit Freunden. Wir haben bei dem Rezept geriebene Orangenschalen verwendet, Du kannst aber auch Zitronen oder Limetten nehmen. Die Karotten Orangen Muffins sind wunderbar saftig und himmlisch lecker!

ZUTATEN

Zutaten12 Portionen
 4 Karotten
 1 Orange 1 (Abrieb)
 200 g Mehl
 2 TL Backpulver
 ½ TL Natron
 1 TL Zimt
 ½ TL Muskat
 40 g Hafer
 2 Eier
 75 g brauner Zucker
 185 g fettarmer Joghurt
 5 EL Rapsöl
 1 TL Vanilleextrakt
 85 g Rosinen

ZUBEREITUNG

1

Den Saft-Aufsatz in den Kenwood Slow Juicer einsetzen.

2

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

3

Karotten putzen und Orangenschale abreiben.

4

Karotten entsaften und den Trester für dieses Rezept verwenden.

5

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

6

In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Gewürze

7

vermengen, dann den Hafer einrühren.

8

In einer zweiten Schüssel Eier und Zucker schaumig rühren.

9

Das Öl unter die Eier rühren, den Joghurt und zum Schluss den

10

Vanilleextrakt hinzufügen und kurz vermengen.

11

Mit einem Teigschaber Karottentrester und Orangenabrieb zur Eimischung geben.

12

Rosinen hacken und dann ebenfalls unterrühren.

13

Zuletzt die trockenen Zutaten unter die Eimischung heben.

14

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

15

Jedes Förmchen zu zwei Dritteln befüllen.

16

15–20 Minuten backen, bis die Muffins aufgegangen sind.

17

Mach eine Garprobe, indem Du ein kleines Messer in die Mitte der Muffins stichst. Kommt das Messer sauber wieder heraus, sind sie fertig.

18

Die Muffins in der Form 10 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Zutaten

 4 Karotten
 1 Orange 1 (Abrieb)
 200 g Mehl
 2 TL Backpulver
 ½ TL Natron
 1 TL Zimt
 ½ TL Muskat
 40 g Hafer
 2 Eier
 75 g brauner Zucker
 185 g fettarmer Joghurt
 5 EL Rapsöl
 1 TL Vanilleextrakt
 85 g Rosinen

Zubereitungsschritte

1

Den Saft-Aufsatz in den Kenwood Slow Juicer einsetzen.

2

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

3

Karotten putzen und Orangenschale abreiben.

4

Karotten entsaften und den Trester für dieses Rezept verwenden.

5

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

6

In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Gewürze

7

vermengen, dann den Hafer einrühren.

8

In einer zweiten Schüssel Eier und Zucker schaumig rühren.

9

Das Öl unter die Eier rühren, den Joghurt und zum Schluss den

10

Vanilleextrakt hinzufügen und kurz vermengen.

11

Mit einem Teigschaber Karottentrester und Orangenabrieb zur Eimischung geben.

12

Rosinen hacken und dann ebenfalls unterrühren.

13

Zuletzt die trockenen Zutaten unter die Eimischung heben.

14

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

15

Jedes Förmchen zu zwei Dritteln befüllen.

16

15–20 Minuten backen, bis die Muffins aufgegangen sind.

17

Mach eine Garprobe, indem Du ein kleines Messer in die Mitte der Muffins stichst. Kommt das Messer sauber wieder heraus, sind sie fertig.

18

Die Muffins in der Form 10 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Karotten Orangen Muffins
Auf einen Blick:
Rezept:
Karotten-Orangen-Muffins
Veröffentlicht am: