Karotten-Kokos-Bällchen

Karotten Kokos Bällchen
KategorieErnährungstypZubereitung

Ganz ungeniert lecker kommen diese kleinen Bällchen daher. Ein köstlicher und gesunder Snack für den kleinen Hunger. Die Datteln sind dabei ein natürliches Süßungsmittel. Naschkatzen müssen hier auf nichts verzichten.

ZUTATEN

Zutaten13 Portionen
 1 Karotte
 5 getrocknete Datteln
 30 g Mandeln
 1 Prise Zimt
 1 TL Vanilleextrakt
 6 EL Haferflocken
 Kokos Raspel

ZUBEREITUNG

1

Die Karotten schälen und raspeln.

2

Die Datteln und die Mandeln in einen Mixer geben. Nach dem Mixen sollte eine klebrige Masse entstanden sein.

3

Die Dattel-Mandel-Mischung und die Haferflocken mit den geraspelten Karotten vermengen.

4

Nun noch die Vanille und den Zimt dazu geben und alles noch einmal durchkneten.

5

Jetzt können aus dem Teig kleine Bällchen geformt werden. Diese werden dann nochmal in Kokos Raspel gewälzt. Fertig sind die süßen Karotten-Kokos-Bällchen.

Zutaten

 1 Karotte
 5 getrocknete Datteln
 30 g Mandeln
 1 Prise Zimt
 1 TL Vanilleextrakt
 6 EL Haferflocken
 Kokos Raspel

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten schälen und raspeln.

2

Die Datteln und die Mandeln in einen Mixer geben. Nach dem Mixen sollte eine klebrige Masse entstanden sein.

3

Die Dattel-Mandel-Mischung und die Haferflocken mit den geraspelten Karotten vermengen.

4

Nun noch die Vanille und den Zimt dazu geben und alles noch einmal durchkneten.

5

Jetzt können aus dem Teig kleine Bällchen geformt werden. Diese werden dann nochmal in Kokos Raspel gewälzt. Fertig sind die süßen Karotten-Kokos-Bällchen.

Karotten-Kokos-Bällchen