Käsekuchen mit Erdbeer-Frischkäse-Topping

KategorieErnährungstypZubereitungTags, ,

Wer Käsekuchen auftischt, kann eigentlich nichts falsch machen. Sämtliche Omas und Länder streiten sich um das beste Rezept. Wir haben vielleicht nicht das Beste überhaupt, aber wir haben ein sehr Besonderes. Nachbacken und schmecken lassen!

ZUTATEN

Zutaten1 Portion
Für den Mürbeteig
 250g Mehl
 125g Butter
 1 EL Zucker
 4 EL Wasser
Für die Füllung
 1 kg Magerquark
 1 Tasse Zucker
 150g Butter
 1 Pck. Vanillezucker
 2 Eier
 1 TL Zitronensaft
 1/2 Liter Milch
 1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
Für das Topping
 300g Erdbeeren
 50g Blaubeeren
 30g Puderzucker
 30g Frischkäse
 30g Butter, weich

ZUBEREITUNG

1

Für den Teig die Butter in Würfel schneiden und mit dem Zucker in eine Schüssel geben. Das Mehl in die Schüssel sieben. Mit dem Wasser dann alles zu einen Teig kneten. Mit Frischhaltefolie einwickeln und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig in einer Springform verteilen und am Rand ca.2- 4 cm hochdrücken. Für die Füllung die Butter schmelzen und mit dem Quark, Zucker, Vanillezucker, Eiern, Zitronensaft, Milch und Puddingpulver verrühren. In die Springform geben und 55-65 Minuten backen und auskühlen lassen.

3

Für das Topping Butter mit Puderzucker verrühren und mit dem Frischkäse glatt rühren. Gleichmäßig auf dem Käsekuchen verteilen. Blaubeeren und Erdbeeren nach Belieben darauf verteilen.

Guten Appetit!

Zutaten

Für den Mürbeteig
 250g Mehl
 125g Butter
 1 EL Zucker
 4 EL Wasser
Für die Füllung
 1 kg Magerquark
 1 Tasse Zucker
 150g Butter
 1 Pck. Vanillezucker
 2 Eier
 1 TL Zitronensaft
 1/2 Liter Milch
 1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
Für das Topping
 300g Erdbeeren
 50g Blaubeeren
 30g Puderzucker
 30g Frischkäse
 30g Butter, weich

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Butter in Würfel schneiden und mit dem Zucker in eine Schüssel geben. Das Mehl in die Schüssel sieben. Mit dem Wasser dann alles zu einen Teig kneten. Mit Frischhaltefolie einwickeln und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig in einer Springform verteilen und am Rand ca.2- 4 cm hochdrücken. Für die Füllung die Butter schmelzen und mit dem Quark, Zucker, Vanillezucker, Eiern, Zitronensaft, Milch und Puddingpulver verrühren. In die Springform geben und 55-65 Minuten backen und auskühlen lassen.

3

Für das Topping Butter mit Puderzucker verrühren und mit dem Frischkäse glatt rühren. Gleichmäßig auf dem Käsekuchen verteilen. Blaubeeren und Erdbeeren nach Belieben darauf verteilen.

Guten Appetit!

Käsekuchen mit Erdbeer-Frischkäse-Topping
Auf einen Blick:
Rezept:
Käsekuchen mit Erdbeer-Frischkäse-Topping
Veröffentlicht am: