I sea pasta Bolognese

I sea Pasta Bolognese
KategorieErnährungstyp, ZubereitungTags

Pasta aus 100% wilden, handverlesen Algen aus Irland? Das bekommst Du von I sea Pasta! Mit diesem Rezept ernährst Du dich nicht nur low-carb, sondern deckst 50% deines täglichen Gemüsebedarfs und das Ganze auch noch biologisch und nachhaltig. Noch dazu richtig lecker…

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 500 g I sea pasta
 400 g Hackfleisch
 1 Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 1 EL Tomatenmark
 1 Spritzer Balsamicoessig
 1 Packung gehackte Tomaten
 12 Kirschtomaten
 Italienische Kräuter
 Olivenöl

ZUBEREITUNG

1

Die "I sea pasta" für 20 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen.

2

Den Knoblauch und die Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden und in Olivenöl anrösten, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen.

3

Das Hackfleisch hinzugeben und ebenfalls anbraten.

4

Die Pasta in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend in einen Topf im kochendem Wasser geben. Die I sea pasta sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein und für 20 Minuten köcheln.

5

Die gehackten Tomaten, Kirschtomaten, Balsamico und Tomatenmark sowie die italienischen Kräuter zum Hackfleisch geben und zu einer Soße einköcheln lassen.

6

Die fertige "I sea pasta" abgießen und mit der Soße vermengen.

Zutaten

 500 g I sea pasta
 400 g Hackfleisch
 1 Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 1 EL Tomatenmark
 1 Spritzer Balsamicoessig
 1 Packung gehackte Tomaten
 12 Kirschtomaten
 Italienische Kräuter
 Olivenöl

Zubereitungsschritte

1

Die "I sea pasta" für 20 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen.

2

Den Knoblauch und die Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden und in Olivenöl anrösten, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen.

3

Das Hackfleisch hinzugeben und ebenfalls anbraten.

4

Die Pasta in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend in einen Topf im kochendem Wasser geben. Die I sea pasta sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein und für 20 Minuten köcheln.

5

Die gehackten Tomaten, Kirschtomaten, Balsamico und Tomatenmark sowie die italienischen Kräuter zum Hackfleisch geben und zu einer Soße einköcheln lassen.

6

Die fertige "I sea pasta" abgießen und mit der Soße vermengen.

I sea pasta Bolognese