Honig-Balsamico-Rosenkohl

Rosenkohl gilt als einer der Klassiker unter den festlichen Beilagen. Abgeschmeckt mit etwas Honig und Balsamico wirst Du diese Beilage mit dem nachfolgenden Rezept völlig neu für Dich entdecken. Knusprig im Ofen gebacken erhält der Rosenkohl durch die Marinade aus Balsamico und Honig eine süßliche Note, der mit Sicherheit niemand widerstehen kann.

ZUTATEN

Zutaten2 Portionen
 350 g Rosenkohl
 1,50 EL Honig
 1 EL Olivenöl
 100 g Kürbiskerne
 50 ml Balsamico
 1 Knoblauchzehe
 Pfeffer & Salz

ZUBEREITUNG

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Strunk und die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen und die Röschen halbieren.

3

Alle Zutaten der Marinade (Olivenöl, Balsamico, Honig, Kürbiskerne, Salz und Pfeffer) in eine Schüssel geben.

4

Knoblauch schälen und gepresst durch eine Knoblauchpresse zur Marinade geben.

5

Rosenkohl zur Marinade geben und alles gut vermischen.

6

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den marinierten Rosenkohl darauf verteilen.

7

Röschen für 20 - 30 Minuten goldbraun backen.

Zutaten

 350 g Rosenkohl
 1,50 EL Honig
 1 EL Olivenöl
 100 g Kürbiskerne
 50 ml Balsamico
 1 Knoblauchzehe
 Pfeffer & Salz

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Strunk und die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen und die Röschen halbieren.

3

Alle Zutaten der Marinade (Olivenöl, Balsamico, Honig, Kürbiskerne, Salz und Pfeffer) in eine Schüssel geben.

4

Knoblauch schälen und gepresst durch eine Knoblauchpresse zur Marinade geben.

5

Rosenkohl zur Marinade geben und alles gut vermischen.

6

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den marinierten Rosenkohl darauf verteilen.

7

Röschen für 20 - 30 Minuten goldbraun backen.

Honig-Balsamico-Rosenkohl
Auf einen Blick:
Rezept:
Honig Balsamico Rosenkohl
Veröffentlicht am: