Hash Browns – Kartoffelpuffer

Kategorie, ErnährungstypZubereitungTags,

In England gehören zu einem ordentlichen Frühstück neben Spiegeleiern, Speck und baked beans (Bohnen in einer süßlichen Tomatensoße) auch sogenannte Hash Browns. Ein Schelm jedoch, wer jetzt etwas Falsches denkt! Auch wenn der Klang des Namens an den eines berauschenden Schokoladenkuchens erinnert - gemeint sind nichts anderes als eine Art Kartoffelpuffer oder Reibekuchen. Hash Browns gibt es in diversen Varianten: Mal werden sie aus rohen, geraspelten Kartoffeln hergestellt – mal werden die Kartoffeln zuerst gekocht, grob zerdrückt und dann wieder wie kleine Eierkuchen angebraten. Im Gegensatz zum hiesigen Kartoffelpuffer kommt die englische Variante, wie auch das Schweizer Rösti, ganz ohne Ei und Mehl als Bindemittel aus.

ZUTATEN

Zutaten1 Portion
 2 große oder 4 kleinere Kartoffeln
 Salz und Pfeffer
 1 EL Pflanzenöl
 1 EL Butter

ZUBEREITUNG

1

Kartoffeln schälen und grob raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die geraspelten Kartoffeln in 4 Portionen in die Pfanne geben, glattstreichen und zu kleinen Reibekuchen formen.

3

Die Hash Browns zugedeckt etwa 10 Minuten bei mittlere Hitze braten, bis die Unterseite gebräunt ist. Dann vorsichtig wenden und zugedeckt weitere 10 Minuten braten, bis auch die andere Seite schön braun und knusprig ist.>br/>
Guten Appetit!

Zutaten

 2 große oder 4 kleinere Kartoffeln
 Salz und Pfeffer
 1 EL Pflanzenöl
 1 EL Butter

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen und grob raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die geraspelten Kartoffeln in 4 Portionen in die Pfanne geben, glattstreichen und zu kleinen Reibekuchen formen.

3

Die Hash Browns zugedeckt etwa 10 Minuten bei mittlere Hitze braten, bis die Unterseite gebräunt ist. Dann vorsichtig wenden und zugedeckt weitere 10 Minuten braten, bis auch die andere Seite schön braun und knusprig ist.>br/>
Guten Appetit!

Hash Browns – Kartoffelpuffer
Auf einen Blick:
Rezept:
Hash Browns - Kartoffelpuffer
Veröffentlicht am: