Gnocchi mit Rosenkohl

Gnocchi mit Rosenkohl
KategorieErnährungstypZubereitung

Wir dachten uns bei diesem Rezept: Lasst uns doch Rosenkohl mal anders zubereiten! Herausgekommen sind Gnocchi mit Rosenkohl und Walnusskernen. Ein vegetarisches Gericht, das wunderbar zum Herbst passt.

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
 600 g Rosenkohl
 800 g Gnocchi
 100 g Parmesan
 Einige Walnusskerne
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss

ZUBEREITUNG

1

Den Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser für ca. 10 Minuten garen.

2

Die Walnusskerne in einer Pfanne leicht rösten und beiseitestellen.

3

Den Rosenkohl abgießen und ebenfalls beiseitestellen.

4

Nun die Gnocchi in Öl bei mittlerer für ca. 10-12 Minuten anbraten.

5

Jetzt den Rosenkohl zu den Gnocchi geben und nochmals für ca. 5 Minuten braten.

6

Die Gnocchi-Rosenkohl-Mischung würzen und die Walnusskerne unterheben. Außerdem den Parmesan dazugeben.

7

Nur noch anrichten und genießen.

Zutaten

 600 g Rosenkohl
 800 g Gnocchi
 100 g Parmesan
 Einige Walnusskerne
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss

Zubereitungsschritte

1

Den Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser für ca. 10 Minuten garen.

2

Die Walnusskerne in einer Pfanne leicht rösten und beiseitestellen.

3

Den Rosenkohl abgießen und ebenfalls beiseitestellen.

4

Nun die Gnocchi in Öl bei mittlerer für ca. 10-12 Minuten anbraten.

5

Jetzt den Rosenkohl zu den Gnocchi geben und nochmals für ca. 5 Minuten braten.

6

Die Gnocchi-Rosenkohl-Mischung würzen und die Walnusskerne unterheben. Außerdem den Parmesan dazugeben.

7

Nur noch anrichten und genießen.

Gnocchi mit Rosenkohl