Gemüsechips

Gemüsechips
KategorieErnährungstypZubereitung,

Gemüsechips sind super lecker und gar nicht schwer in der Herstellung. Zudem sind sie gesund und Du weißt genau, was dran ist. Probiere es doch für den nächsten Filmabend mal aus!

ZUTATEN

Zutaten1 Portion
 Zucchini
 Rote Beete
 Kartoffeln
 Karotten
 Süßkartoffeln
 Olivenöl
 Salz & Pfeffer
 Gewürze nach Wahl (z.B. Paprika, Curry, Rosmarin)

ZUBEREITUNG

1

Den Backofen auf 140 Grad vorheizen.

2

Das Gemüse bei Bedarf schälen und am besten mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden.

3

Etwas Olivenöl in eine Schüssel geben und je nach Geschmack würzen.

4

Die Gemüse-Scheiben dazu geben und mit der Olivenöl-Gewürz-Mischung einreiben.

5

Nun die Gemüse-Scheiben auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Scheiben sollten nicht überlappen.

6

Jetzt die Gemüse-Scheiben für 40-45 Minuten in den Ofen schieben.

7

Fertig sind die Gemüsechips. Passend dazu kann nach Wahl ein Quark-Dip serviert werden.

Zutaten

 Zucchini
 Rote Beete
 Kartoffeln
 Karotten
 Süßkartoffeln
 Olivenöl
 Salz & Pfeffer
 Gewürze nach Wahl (z.B. Paprika, Curry, Rosmarin)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 140 Grad vorheizen.

2

Das Gemüse bei Bedarf schälen und am besten mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden.

3

Etwas Olivenöl in eine Schüssel geben und je nach Geschmack würzen.

4

Die Gemüse-Scheiben dazu geben und mit der Olivenöl-Gewürz-Mischung einreiben.

5

Nun die Gemüse-Scheiben auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Scheiben sollten nicht überlappen.

6

Jetzt die Gemüse-Scheiben für 40-45 Minuten in den Ofen schieben.

7

Fertig sind die Gemüsechips. Passend dazu kann nach Wahl ein Quark-Dip serviert werden.

Gemüsechips