Fruchtige Mandel -Torte mit Sahnecreme

KategorieErnährungstypZubereitungTags, ,

Die Mandel - Torte gehört zu den Favoriten auf jedem Kuchenbüffet. Das Öl der Mandeln gibt ihr einen Hauch von Marzipan, der wunderbar durch die Aprikosen ergänzt wird. Je nach Anlass kann die Torte beliebig verziert werden und ist garantiert ein Hingucker.

ZUTATEN

Zutaten1 Portion
Für die Springform (Ø 26 cm)
 etwas Fett
 Backpapier
Für den All-in-Teig
 1 Dose Aprikosenhälften (Abtropfgew. 240 g)
 350 g Weizenmehl
 1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
 150 g Zucker
 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
 1 Prise Salz
 150 g weiche Butter oder
 Margarine
 4 Eier (Größe M)
 50 g Dr. Oetker Raspelschokolade
 Zartbitter
 100 g Dr. Oetker gehackte Mandeln
Zum Verzieren
 etwa 25 g Dr. Oetker Kuvertüre fix Vollmilch
Außerdem
 1 Pck. Dr. Oetker Gebäck-Creme Zitronen-Geschmack
 1 Pck. Dr. Oetker Gebäck-Creme Schoko
 400 g kalte Schlagsahne
 2 gestr. TL Instant-Espressopulver

ZUBEREITUNG

Zubereitung des Teiges
1

Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und klein schneiden.

2

Springform einfetten und mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180°C vorheizen.

3

Mehl mit Backin in einer Schüssel mischen. Übrige Zutaten, bis auf die Schokoraspeln, Mandeln und Aprikosen, hinzufügen. Alles mit einem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

4

Zuletzt Schokoraspel, Mandeln und Aprikosen unterrühren. Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Form im unteren Drittel des Backofens für 50 Minuten backen.

5

Kuchen aus der Springform lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Dann das mitgebackene Backpapier vorsichtig abziehen. Den Kuchen einmal waagerecht durchschneiden.

Verzierung
6

Kuvertüre nach Packungsanleitung schmelzen. Einen Teigroller mit Backpapier umwickeln und mit Klebenband fixieren.

7

Kuvertüre in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und mehrere Muster über den Teigroller sprenkeln. Danach in den Kühlschrank stellen.

8

Vor dem Verzehr Teigroller aus dem Kühlschrank nehmen, die Schokoladenmuster vorsichtig abheben und die Torte damit verzieren.

Zubereitung der Creme
9

Gebäckcreme Zitronen-Geschmack und Schoko jeweils mit 200 g Sahne nach Packungsanleitung aufschlagen.

10

Unter die Schoko-Sahnecreme Espresso und Finesse rühren. Schoko-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø mind. 8 mm) füllen und 2/3 der Creme als Stern auf den oberen Boden spritzen.

11

Sahnecreme mit Zitronen-Geschmack in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) füllen und 2/3 der Creme in die Zwischenräume des Sterns tupfen. Restliche Creme beliebig auf den unteren Boden streichen.

12

Der obere Boden kann nun aufgesetzt werden und die Torte bis zum servieren im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp: Ohne die Verzierung ist die Torte einfriergeeignet. Eine Alternative zum Spritzbeutel wäre ein Gefrierbeutel.

Zutaten

Für die Springform (Ø 26 cm)
 etwas Fett
 Backpapier
Für den All-in-Teig
 1 Dose Aprikosenhälften (Abtropfgew. 240 g)
 350 g Weizenmehl
 1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
 150 g Zucker
 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
 1 Prise Salz
 150 g weiche Butter oder
 Margarine
 4 Eier (Größe M)
 50 g Dr. Oetker Raspelschokolade
 Zartbitter
 100 g Dr. Oetker gehackte Mandeln
Zum Verzieren
 etwa 25 g Dr. Oetker Kuvertüre fix Vollmilch
Außerdem
 1 Pck. Dr. Oetker Gebäck-Creme Zitronen-Geschmack
 1 Pck. Dr. Oetker Gebäck-Creme Schoko
 400 g kalte Schlagsahne
 2 gestr. TL Instant-Espressopulver

Zubereitungsschritte

Zubereitung des Teiges
1

Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und klein schneiden.

2

Springform einfetten und mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180°C vorheizen.

3

Mehl mit Backin in einer Schüssel mischen. Übrige Zutaten, bis auf die Schokoraspeln, Mandeln und Aprikosen, hinzufügen. Alles mit einem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

4

Zuletzt Schokoraspel, Mandeln und Aprikosen unterrühren. Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Form im unteren Drittel des Backofens für 50 Minuten backen.

5

Kuchen aus der Springform lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Dann das mitgebackene Backpapier vorsichtig abziehen. Den Kuchen einmal waagerecht durchschneiden.

Verzierung
6

Kuvertüre nach Packungsanleitung schmelzen. Einen Teigroller mit Backpapier umwickeln und mit Klebenband fixieren.

7

Kuvertüre in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und mehrere Muster über den Teigroller sprenkeln. Danach in den Kühlschrank stellen.

8

Vor dem Verzehr Teigroller aus dem Kühlschrank nehmen, die Schokoladenmuster vorsichtig abheben und die Torte damit verzieren.

Zubereitung der Creme
9

Gebäckcreme Zitronen-Geschmack und Schoko jeweils mit 200 g Sahne nach Packungsanleitung aufschlagen.

10

Unter die Schoko-Sahnecreme Espresso und Finesse rühren. Schoko-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø mind. 8 mm) füllen und 2/3 der Creme als Stern auf den oberen Boden spritzen.

11

Sahnecreme mit Zitronen-Geschmack in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) füllen und 2/3 der Creme in die Zwischenräume des Sterns tupfen. Restliche Creme beliebig auf den unteren Boden streichen.

12

Der obere Boden kann nun aufgesetzt werden und die Torte bis zum servieren im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp: Ohne die Verzierung ist die Torte einfriergeeignet. Eine Alternative zum Spritzbeutel wäre ein Gefrierbeutel.

Fruchtige Mandel -Torte mit Sahnecreme
Auf einen Blick:
Rezept:
Fruchtige Mandel-Torte mit Sahnecreme
Veröffentlicht am: