Frozen Joghurt

Kategorie, ErnährungstypZubereitungTags,

Frozen Joghurt ist das Trend- Eis des Sommers . Dabei hat Frozen Joghurt nicht einmal halb so viele Kalorien wie gewöhnliche Eiscreme. In einigen Eisdielen kann die kühle Erfrischung als fertiger Snack gekauft werden. Am besten jedoch schmeckt der Frozen Joghurt selbst gemacht – und das geht mit oder ohne Eismaschine. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

ZUTATEN

Zutaten2 Portionen
 500 ml Magermilchjoghurt
 60 g Zucker
 1 Packung Vanillezucker
 2 Eiweiß

ZUBEREITUNG

1

Zuerst muss der Magermilchjoghurt in einem mit dem Küchenpapier ausgelegtem Sieb abtropfen.

2

Den Sieb mit Frischhaltefolie abdecken und zum Beschweren einen Teller auf die Folie stellen.

3

Die ganze Masse für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Den trockenen Joghurt in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder dem Handmixer cremig rühren.

5

Zucker und Vanillezucker hinzugeben und cremig schlagen.

6

Die beiden Eiweiße aufschlagen und unter die Joghurtmasse ziehen.

7

Die fertige Masse jetzt in die Eismaschine geben.

8

Ohne Eismaschine wird die Joghurtmasse in das Gefrierfach gestellt und alle 20 Minuten durchgeschlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

9

Den Frozen Joghurt mit frischen Früchten (wie z.B. Kiwi, Ananas oder Erdbeeren), Nüssen, Keksen oder Saucen garnieren. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Guten Appetit!

Zutaten

 500 ml Magermilchjoghurt
 60 g Zucker
 1 Packung Vanillezucker
 2 Eiweiß

Zubereitungsschritte

1

Zuerst muss der Magermilchjoghurt in einem mit dem Küchenpapier ausgelegtem Sieb abtropfen.

2

Den Sieb mit Frischhaltefolie abdecken und zum Beschweren einen Teller auf die Folie stellen.

3

Die ganze Masse für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4

Den trockenen Joghurt in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder dem Handmixer cremig rühren.

5

Zucker und Vanillezucker hinzugeben und cremig schlagen.

6

Die beiden Eiweiße aufschlagen und unter die Joghurtmasse ziehen.

7

Die fertige Masse jetzt in die Eismaschine geben.

8

Ohne Eismaschine wird die Joghurtmasse in das Gefrierfach gestellt und alle 20 Minuten durchgeschlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

9

Den Frozen Joghurt mit frischen Früchten (wie z.B. Kiwi, Ananas oder Erdbeeren), Nüssen, Keksen oder Saucen garnieren. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Guten Appetit!

Frozen Joghurt
Auf einen Blick:
Rezept:
Frozen Joghurt
Veröffentlicht am: