Eingelegte Balsamico Zwiebeln

Balsamico Zwiebeln einmachen

Wie Du Balsamico Zwiebeln einmachen kannst, erfährst Du in diesem Rezept. Balsamico Zwiebeln passen perfekt als Antipasti zur Brotzeit, auf einen gemischten Vorspeisenteller oder zu Salaten. Sie lassen sich schnell vorbereiten und sind in Weck-Gläsern besonders lange haltbar. Durch den Balsamico-Essig und den Rotwein erhalten die Zwiebeln eine fruchtige Säure, welche perfekt mit dem süßlichen Aroma des Honigs und des braunen Zuckers harmoniert.

ZUTATEN

Zutaten2 Portionen
 350 g kleine Zwiebeln
 1 EL Öl
 2 EL Honig
 2 EL brauner Zucker
 200 ml Balsamico-Essig
 100 ml Rotwein
 50 ml Wasser
 schwarzer Pfeffer, Salz

ZUBEREITUNG

1

Die Zwiebeln ungepellt und knapp mit Wasser bedeckt aufkochen lassen. Etwa 7 Minuten köcheln lassen.

2

Das Wasser abgießen, die Enden der Zwiebeln ganz knapp abschneiden und die Schale abziehen.

3

Anschließend die Zwiebeln bei kleiner Hitze in etwas Öl ca. 5 Minuten dünsten.

4

Braunen Zucker und Honig dazugeben und leicht karamellisieren lassen.

5

Mit Balsamico-Essig, Rotwein und Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Alles aufkochen lassen und mit Deckel ca. 20 Minuten einkochen lassen.

7

Die Zwiebeln in sterile Gläser füllen und mit der kochenden Flüssigkeit übergießen. Die Gläser sofort verschließen und auf den Kopf gestellt abkühlen lassen.

8

Die Zwiebeln sind mindestens ein halbes Jahr haltbar.

Zutaten

 350 g kleine Zwiebeln
 1 EL Öl
 2 EL Honig
 2 EL brauner Zucker
 200 ml Balsamico-Essig
 100 ml Rotwein
 50 ml Wasser
 schwarzer Pfeffer, Salz

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln ungepellt und knapp mit Wasser bedeckt aufkochen lassen. Etwa 7 Minuten köcheln lassen.

2

Das Wasser abgießen, die Enden der Zwiebeln ganz knapp abschneiden und die Schale abziehen.

3

Anschließend die Zwiebeln bei kleiner Hitze in etwas Öl ca. 5 Minuten dünsten.

4

Braunen Zucker und Honig dazugeben und leicht karamellisieren lassen.

5

Mit Balsamico-Essig, Rotwein und Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Alles aufkochen lassen und mit Deckel ca. 20 Minuten einkochen lassen.

7

Die Zwiebeln in sterile Gläser füllen und mit der kochenden Flüssigkeit übergießen. Die Gläser sofort verschließen und auf den Kopf gestellt abkühlen lassen.

8

Die Zwiebeln sind mindestens ein halbes Jahr haltbar.

Eingelegte Balsamico Zwiebeln