Doppelkeks am Stiel

Weihnachtskekse-am-Stiel
Nutzung: Veröffentlichung zur Illustration der redaktionellen Berichterstattung. Nur gut sichtbar im Zusammenhang mit Informationen zu Produkten und Marken von Dr. Oetker und dem Unternehmen Dr. Oetker zu verwenden. Veröffentlichung honorarfrei, Belegexemplar/Onlinelink erbeten.

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit! Die gibt es bei uns heute mal im Doppelpack: Als Doppelkeks am Stiel. Hübsch verziert und schön schokoladig schmecken die nicht nur zur Weihnachtszeit.

ZUTATEN

Zutaten20 Portionen
Für den Knetteig:
 200 g Weizenmehl
 100 g Zucker
 1 Ei (Größe M)
 75 g weiche Butter oder Margarine
 1 Pck. Vanillezucker
 2 Msp. Backpulver
Außerdem
 150 g Zartbitter Kuvertüre
 Streudekor
 Dekor-Konfetti
 Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
 Backpapier
 Holzspieße

ZUBEREITUNG

1

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backpapier auf das Backblech legen.

Zubereitung des Teigs
2

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Übrige Zutaten, bis auf 1 TL Milch und Kakao hinzufügen und alles mit einem Mixer mit Knethaken verkneten.

3

Unter die Hälfte des Teiges den Kakao und 1TL Milch kneten.

4

Die andere Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen ( 3mm ) und mit Plätzchenausstechern ausstechen.

5

Die ausgestochenen Teigformen auf das Backblech legen und Holzspieße auf den Teig legen.

6

Dunklen Teig auf die gleiche Weise verarbeiten . Diesen auf die hellen Plätzchen legen und leicht andrücken.

7

Die Backzeit beträgt etwa 12 Min. Die Kekse danach auf ein Kuchenrost legen und entkalten lassen.

Verzieren
8

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und einige Plätzchen in der Kuvertüre wenden.

9

Mit Streudekor oder Konfetti die Kekse verzieren.

Tipp: Zum Servieren die Keksspieße in einen Styroporblock stecken. Das Gebäck lässt sich in luftdichten Dosen etwa 2 Wochen aufbewahren.

Zutaten

Für den Knetteig:
 200 g Weizenmehl
 100 g Zucker
 1 Ei (Größe M)
 75 g weiche Butter oder Margarine
 1 Pck. Vanillezucker
 2 Msp. Backpulver
Außerdem
 150 g Zartbitter Kuvertüre
 Streudekor
 Dekor-Konfetti
 Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
 Backpapier
 Holzspieße

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backpapier auf das Backblech legen.

Zubereitung des Teigs
2

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Übrige Zutaten, bis auf 1 TL Milch und Kakao hinzufügen und alles mit einem Mixer mit Knethaken verkneten.

3

Unter die Hälfte des Teiges den Kakao und 1TL Milch kneten.

4

Die andere Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen ( 3mm ) und mit Plätzchenausstechern ausstechen.

5

Die ausgestochenen Teigformen auf das Backblech legen und Holzspieße auf den Teig legen.

6

Dunklen Teig auf die gleiche Weise verarbeiten . Diesen auf die hellen Plätzchen legen und leicht andrücken.

7

Die Backzeit beträgt etwa 12 Min. Die Kekse danach auf ein Kuchenrost legen und entkalten lassen.

Verzieren
8

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und einige Plätzchen in der Kuvertüre wenden.

9

Mit Streudekor oder Konfetti die Kekse verzieren.

Tipp: Zum Servieren die Keksspieße in einen Styroporblock stecken. Das Gebäck lässt sich in luftdichten Dosen etwa 2 Wochen aufbewahren.

Doppelkeks am Stiel
Auf einen Blick:
Rezept:
Doppelkeks am Stiel
Veröffentlicht am: