Beef Burger

Beef Burger
Kategorie, ErnährungstypZubereitungTags, ,

Lust auf einen leckeren Beef Burger mit saftigem Patty und geröstetem Brot? Der Beef Burger ist ein wahrer Gaumenschmaus. Durch seine Optik und seinen einzigartigen Geschmack zaubert er vor und nach dem Verzehr ein Lächeln auf die Lippen. Also wozu noch bestellen? Selbstgemacht schmeckt's eh am besten!

ZUTATEN

Zutaten4 Portionen
Für Burger Patties
 700 g Hackfleisch
 1 Zwiebel, gerieben
 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
 2 EL Parmesan
 1 EL Worcester-Sauce
 1 Ei
 2 TL Salz
 Schwarzer Pfeffer
Weitere Zutaten
 1 EL Öl
 4 Speckscheiben
 2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
 4 Scheiben Cheddar-Käse
 Salat
 4 Hamburgerbrötchen
 Tomatenketchup

ZUBEREITUNG

1

Alle Zutaten für die Burger Patties in eine Schüssel geben und mit den Händen etwa 4 gleichgroße Patties formen, die etwas größer als die Hamburger sind.

2

Die Patties für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

In der zwischenzeit den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.

4

Währenddessen in einer Pfanne Öl erhitzen, zuerst Speck und anschließend Zwiebeln anbraten.

5

Beef-Burger in einer anderen Pfanne ca. 2 Minuten pro Seite stark anbraten.

6

Eine Scheibe Käse auf jeden Patty legen und für weitere 2 Minuten bei niedriger Hitze braten.

7

Hamburger-Brötchen in der Pfanne oder im Ofen leicht "toasten".

8

Hamburger-Hälfte mit Tomatenketchup bestreichen, mit Salat und Tomaten, Burger-Patty, Speck und Zwiebel belegen.

9

Deckel daraufsetzen und sofort servieren!

Guten Appetit!

Zutaten

Für Burger Patties
 700 g Hackfleisch
 1 Zwiebel, gerieben
 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
 2 EL Parmesan
 1 EL Worcester-Sauce
 1 Ei
 2 TL Salz
 Schwarzer Pfeffer
Weitere Zutaten
 1 EL Öl
 4 Speckscheiben
 2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
 4 Scheiben Cheddar-Käse
 Salat
 4 Hamburgerbrötchen
 Tomatenketchup

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten für die Burger Patties in eine Schüssel geben und mit den Händen etwa 4 gleichgroße Patties formen, die etwas größer als die Hamburger sind.

2

Die Patties für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

In der zwischenzeit den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.

4

Währenddessen in einer Pfanne Öl erhitzen, zuerst Speck und anschließend Zwiebeln anbraten.

5

Beef-Burger in einer anderen Pfanne ca. 2 Minuten pro Seite stark anbraten.

6

Eine Scheibe Käse auf jeden Patty legen und für weitere 2 Minuten bei niedriger Hitze braten.

7

Hamburger-Brötchen in der Pfanne oder im Ofen leicht "toasten".

8

Hamburger-Hälfte mit Tomatenketchup bestreichen, mit Salat und Tomaten, Burger-Patty, Speck und Zwiebel belegen.

9

Deckel daraufsetzen und sofort servieren!

Guten Appetit!

Beef Burger
Auf einen Blick:
Rezept:
Beef Burger
Veröffentlicht am: