Bayerische Creme von Dr. Oetker

Bayerische Creme
KategorieZubereitungTags

Ob für festliche Anlässe mit den Liebsten oder heimliche Naschkatzen, mit dieser leckeren Bayerische Creme liegst Du gold richtig. Durch die Vanilleschote erhält dieses Dessert die typische Vanillenote.

ZUTATEN

Zutaten4 PortionenGesamtzeit 40 min
Für 4-5 Portionen
 1 Dr. Oetker Vanilleschote
 250 ml Milch
 6 Blätter Dr. Oetker Gelatine weiß
 3 Eigelb (Größe M)
 50 g Zucker
 200 g kalte Schlagsahne

ZUBEREITUNG

1

Vanilleschote mit einem Messer der Länge nach aufschlitzen und das Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Vanillemark mit Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen.

2

Eigelb mit Zucker in einer Edelstahlschüssel oder Edelstahltopf mit einem Schneebesen verrühren. Die heiße Milch unter Rühren dazugeben. Bei mittlerer Hitze im heißen Wasserbad unter ständigem Schlagen erhitzen, bis die Masse leicht dicklich und weiß wird (Wasser und Masse dürfen aber nicht kochen, da die Masse sonst gerinnt). Die Masse vom Herd nehmen.

3

Gelatine gut ausdrücken und in der noch heißen Masse unter Rühren auflösen. Die Masse anschließend durch ein feines Sieb passieren und abkühlen lassen, dabei gelegentlich durchrühren

Zutaten

Für 4-5 Portionen
 1 Dr. Oetker Vanilleschote
 250 ml Milch
 6 Blätter Dr. Oetker Gelatine weiß
 3 Eigelb (Größe M)
 50 g Zucker
 200 g kalte Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1

Vanilleschote mit einem Messer der Länge nach aufschlitzen und das Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Vanillemark mit Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen.

2

Eigelb mit Zucker in einer Edelstahlschüssel oder Edelstahltopf mit einem Schneebesen verrühren. Die heiße Milch unter Rühren dazugeben. Bei mittlerer Hitze im heißen Wasserbad unter ständigem Schlagen erhitzen, bis die Masse leicht dicklich und weiß wird (Wasser und Masse dürfen aber nicht kochen, da die Masse sonst gerinnt). Die Masse vom Herd nehmen.

3

Gelatine gut ausdrücken und in der noch heißen Masse unter Rühren auflösen. Die Masse anschließend durch ein feines Sieb passieren und abkühlen lassen, dabei gelegentlich durchrühren

Bayerische Creme von Dr. Oetker